Nächtlicher Einsatz wegen Messerstecherei mit Verletzten in Mülheim
Schwerverletzes Opfer nach nächtlicher Auseinandersetzung um Geld

In der Nacht auf Dienstag, 22. Oktober, gegen 1.30 Uhr, wurde die Polizei zu einem eskalierenden Streit mit Körperverletzung durch ein Messer an der Arndtstraße gerufen. Ein 20-jähriger Mülheimer traf sich mit einem 24 Jahre alten Gelsenkirchener und zwei weiteren Männern.

Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der es wahrscheinlich um Geldstreitigkeiten ging. Der Mülheimer wurde von den zwei Unbekannten mit einem messerähnlichen Gegenstand bedroht. Anschließend verletzte der Gelsenkirchener den 20-Jährigen mit einem Messer. Er erlitt mehrere Schnittverletzungen und liegt nun schwer verletzt in einem Krankenhaus. Der 24-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Beim Hantieren mit dem Messer verletzte sich er selbst.

Das Opfer ist schwer verletzt, der Täter verletzte sich selbst nur leicht

Seine leichten Schnittverletzungen wurden im Krankenhaus behandelt. Aufgrund einer Alkoholisierung, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe, bevor der Mann die weitere Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte. Das Handy des 20-Jährigen, welches womöglich weitere Hintergründe zu den Geldstreitigkeiten liefern kann, wurde sichergestellt. Jetzt ermittelt die Kripo wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchter räuberischer Erpressung.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.