Aggressive Frau schlug in Mülheim beim Einkaufen zu
Seniorin setzte Gehstock als Waffe ein

Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich passiert: In einem Supermarkt an der Duisburger Straßein Speldorf eskalierte am 12. Oktober, Montagmittag, kurz nach 15 Uhr, beim Einkaufen in einem Supermarkt eine Situation derart, dass die Polizei und Notarzt kommen mussten. 
 
Eine 66-jährige Duisburgerin und ein 55- jähriger Mülheimer gerieten aneinander. 
 Als Antwort auf den berechtigten Hinweis des Mülheimers an die
Duisburgerin, den vorgeschriebenen Mund-und Nasenschutz anzulegen und auf den
Abstand zu achten, schlug diese mit ihrem Gehstock auf den Mann ein. Als sie mit
ihrem Auto wenig später den Parkplatz des Supermarktes verlassen wollte,
erfasste sie den 55-Jährigen Mülheimer, als dieser Fotos von ihrem Fahrzeug
fertigte.

Seniorin bedrohte und schlug auch Polizist 

Alarmierte Polizisten versuchten wenige Minuten später, die aufgeheizte Stimmung zu beruhigen. Unbeeindruckt der sichtbaren Polizeipräsenz  erhob die schlagfertige Angreiferin sogar ihren Stock gegenüber den Beamten. Als  sie mit einem Faustschlag einen Polizisten angriff, alarmierten die Beamten eineNotärztin. Diese brauchte jedoch nicht den leichtverletzten Supermarktkunden

oder den unverletzten Polizisten versorgen, sondern nahm sich der renitenten
Dame an. Nach ihrer ärztlichen Untersuchung überwies sie die Duisburgerin zur
weiteren Versorgung in ein Fachkrankenhaus. Die polizeilichen Ermittlungen
werden in einem Strafverfahren fortgesetzt.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen