Sechs neue Trickbetrugsfälle
Serie mit Anrufen falscher Sparkassenmitarbeiter hält an

Am gestrigen Montag, 19. August, in der Zeit zwischen 10.50 Uhr und 15.30 Uhr kam es im gesamten Mülheimer Stadtgebiet zu mindestens sechs bekannt gewordenen Fällen versuchten Trickbetrugs.

Die Anrufer gaben sich in jedem Fall als Sparkassenmitarbeiter aus und versuchten dadurch wichtige Informationen zum Vermögen von vor allem älteren Menschen zu erlangen. Die Anrufe erfolgten jeweils mit unterdrückter Nummer.

Glücklicherweise kam es in keinen der angezeigten Fälle zu einem Vermögensschaden. Meist ältere Menschen und Senioren geraten ins Visier der Betrüger. Daher ist es besonders wichtig, dass die Maschen der Trickbetrüger bekannt gemacht werden, umso viele Bürger zu warnen und Straftaten weitestgehend zu verhindern. Weder Sparkassenmitarbeiter noch Polizeibeamte oder die Staatsanwaltschaft würde am Telefon über Finanzen oder Wertgegenstände reden!

Man darf fremden Personen niemals Auskunft über das Vermögen
 geben. Kennt man die Person am anderen Ende der Leitung nicht, dann beendet man umgehend das Telefonat und informiert die Polizei unter der 110.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.