Präventionsvormittag beim Opferschutz
Sicher im Verkehr

Polizeihund Peng und die Opferschutzbeamten der Polizeidirektion Essen/Mülheim kümmern sich um verunfallte Kinder.
  • Polizeihund Peng und die Opferschutzbeamten der Polizeidirektion Essen/Mülheim kümmern sich um verunfallte Kinder.
  • Foto: Polizei E/MH
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Leider häufen sich in den letzten Wochen Unfälle, in denen Kinder als Fahrradfahrer oder als Tretrollerfahrer verwickelt sind und dabei, glücklicher Weise, zumeist leicht verletzt werden. Die Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei Essen/Mülheim sind bemüht solche Unfälle so gut wie möglich zu verhindern.

Sie und der Verkehrsopferschutz möchten kleinen Unfallopfern aus Essen und Mülheim und ihren Eltern am Sonntag, 12. Juli, um 10 Uhr, die Möglichkeit geben, sich mit den Polizeibeamten auszutauschen. Weiterhin wollen die Beamten den Kindern im Alter zwischen sieben und 13 Jahren die Möglichkeit geben, im Schonraum der Jugendverkehrsschule Gruga den sicheren Umgang mit dem Fahrrad oder dem Tretroller zu verbessern und gleichzeitig gefährliche Situationen zu besprechen. Die einzelnen Betroffenen wurden durch die Beamten des Verkehrsopferschutzes persönlich angeschrieben und eingeladen. Sollten sich weitere Eltern von verunfallten Kindern von diesem Angebot angesprochen fühlen, können sich diese gerne unter der Telefonnummer 0201/829-4132 melden.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen