Akuter Blindgängerverdacht im Hafengebiet
Stadt bereitet sich, die Anlieger und mögliche Kunden auf eine Evakuierung vor

Der innere rote Kreis würde Evakuierungszone. Dort wären viele Gewerbetreibende und Händler betroffen.
2Bilder
  • Der innere rote Kreis würde Evakuierungszone. Dort wären viele Gewerbetreibende und Händler betroffen.
  • hochgeladen von Regina Tempel

Im Bereich des Mülheimer Hafengebietet wurde bei Sondierungsarbeiten ein Blindgängerverdachtpunkt ausgemacht, der – sollte sich der Verdacht bestätigen, dass dort im Boden eine Weltkriegsbombe liegt – zu einer größeren Evakuierungsmaßnahme vor der Entschärfung führen würde.

„Das bedeutet für uns, aber auch für die Anlieger des Gewerbegebietes und mögliche Kunden, dass es einen längeren Vorlauf geben muss“, so Stadtsprecher Volker Wiebels. In der unmittelbaren Nähe sind nicht nur Handelsbetrieb ansässig, sondern dort befinden sich auch produzierende Firmen, die einen gewissen Vorlauf benötigen, so Wiebels. Es handelt sich um rund 150 Gewerbetreibende.

„Die Wahrscheinlichkeit, dort eine Bombe vorzufinden, ist relativ hoch, bestätigen uns die Experten“, erläutert Volker Wiebels. „Obwohl wir erst am Donnerstagmorgen – am Tag einer möglichen Entschärfung – hundertprozentige Gewissheit haben werden, wollen wir jetzt bereits sensibilisieren." Denn ab zirka 18 Uhr ginge dann im Hafengebiet nichts mehr: Vollsperrung!
„Wir werden am Donnerstagmorgen rechtzeitig über die bekannten Medien eine endgültige Entscheidung und die Folgen bekannt geben“, so Volker Wiebels. So auf der Homepage der Stadt: www.muelheim-ruhr.de und auf Facebook: Facebook Mülheim an der Ruhr

Wie sich eine Evakuierung auf die umliegenden Firmen auswirkt: hier geht's zum Update.

Mögliche Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr können Sie hier nachlesen.

Der innere rote Kreis würde Evakuierungszone. Dort wären viele Gewerbetreibende und Händler betroffen.
Der innere rote Kreis würde Evakuierungszone. Dort wären viele Gewerbetreibende und Händler betroffen.
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.