Polizei findet bei Vorbestraftem verschiedene Betäubungsmittel in der Wohnung
Verhaftet: Am Amtsgericht und unter den Augen der Polizei Drogen verkauft

Nein, es ist nicht lustig, was manche Täter sich so einfallen lassen, um in Untersuchungshaft genommen zu werden. Ab und an bekommen wir Polizeimeldungen, da fragen wir uns nach dem Intelligenzniveau einiger Übeltäter? Sprichwörter und Volksmund sorgen dann doch für ein breites Grinsen. Hier eines davon und die Auswirkungen gleich hinterher:

"Dummheit muss bestraft werden"

Der Polizeibericht:

Auch in den Morgenstunden sind Beamte der Mülheimer Polizeiinspektion im Sondereinsatz unterwegs, um insbesondere in den Bereichen Eppinghofen und im weitläufigen Bereich der Stadtmitte Straftaten und ungebührliches Verhalten zu ahnden. Gestern am frühen Morgen, um 8 Uhr,  am Mittwoch, 13. Februar, fiel der Ermittlungsgruppe drei Personen auf: Ein männliche Person (34 Jahre) und zwei Frauen (47 und 43 Jahre ) auf.

Polizei sieht Drogenverkauf vor Amtsgericht

Nahe dem Mülheimer Amtsgericht schien sich der 34-jährige Mann besonders sicher zu fühlen. Auf der Gerichtsstraße traf er einen 45-jährigen Mülheimer, dem er unter den Augen der Beamten Drogen überreichte und im Gegenzug Bargeld erhielt. Kurz darauf setzten die Polizisten die Verdächtigen fest.

Wohnung durchsucht- fündig geworden

Später durchsuchten sie die Wohnung des einschlägig vorbestraften Dealers (34) an der Boverstraße. In zahlreichen Verstecken fanden sie mutmaßliche Betäubungsmittel. Da sie neben den sogenannten weichen Drogen (Marihuana) auch etliche Behältnisse mit vermutlich Heroin fanden, übernahm das Essener Rauschgiftkommissariat die weiteren Ermittlungen. Aufgrund der nicht geringen Menge mutmaßlichen Heroins, wird der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz als Verbrechen behandelt. Die Nacht verbrachte der Verdächtige im Essener Polizeigewahrsam, bevor ihm am heutigen Donnerstag ein Richter des Mülheimer Amtsgerichtes- in Sichtweite zum gestrigen Tatort- den Haftbefehl zur Untersuchungshaft verkündete.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.