ANTIFAHNDUNG
WIRD NICHT GESUCHT!

KEIN FAHNDUNGSFOTO

So kennt man das:

FAHNDUNGSFOTO

Die Person aus einem kuriosen Winkel und darum mit unzureichendem Gesichtsfeld abgelichtet, unscharf, grob pixelig, schwarz-weiß…

TÄTER*INNEN-BESCHREIBUNG

Allgemein, nichtssagend und damit beliebig und unbrauchbar….

DAS SOLL BEI DER ERGREIFUNG HELFEN?

FINDEN SIE MAL DIESE/N TÄTER*IN:

Ein männlicher Nichttäter hat am Freitag, den 13. versucht, mit einer selbst gebastelten BmD-Card (Bezahl mit Daten Karte) sich unerlaubt die gemeinen und verkniffelten Daten seiner Partnerin zu beschaffen. Dazu wollte er einen dazu völlig ungeeigneten Briefmarkenautomaten nutzen. Er wurde dabei von der, zugegebener Maßen etwas mickerigen, Nichtüberwachungskamera fotografiert.

Die Bevölkerung wird darum nicht um Mithilfe gebeten, den Mann zu identifizieren.

Das von Internetpol zur Verfügung gestellte Foto zeigt den Nichttäter bei dem unsinnigen Vorgang.
Es handelt sich hierbei um einen Mann zwischen fünfzig und fünfundsiebzig Jahren. Er ist groß und kräftig, hat vermutlich einen Bart und trug zur Nichttatzeit eine Mütze und eine Sonnenbrille sowie einen dunklen Anorak, eine dunkle Hose und nicht näher beschriebene Schuhe.

Nichtzutreffende Angaben zum Nichttäter übersenden Sie bitte bei Gelegenheit nicht an Internetpol.

ERGEBNIS:

Keiner kann garnichts melden, da Niemand garnichts Brauchbares dazu beigetragen hat.

FRAGE:

Warum ist es nicht möglich, mit der aktuellen Technik, die vermeintlichen Tatorte mit ausreichend hochauflösenden, lichtstarken Kameras zu bestücken, die brauchbare Fotos aus brauchbaren Perspektiven und damit eine, zumindest kleine Chance, auf Identifikation liefern?

Wäre ja mal einen Versuch wert.

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.