Mülheim an der Ruhr - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

32 Bilder

Traumhafte Natur im Schneekleid
Winter in Mülheim kann so schön sein!

Es kann traumhaft sein, das Winterwetter in Mülheim! Ein wahre Winterpracht hat Fotograf Andreas Köhring für die MW ins Bild gesetzt. Bevor wir durch Karamell-Matsch-Schnee stapfen, uns über Schmelz-und Schmutzwasser ärgern, dürfen alle Mülheimer den Schnee genießen.  Ganz besonders natürlich die Kinder, von denen manche zum ersten mal in ihrem Leben Schlitten fahren und Schneemänner bauen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21

Die Zeichen der Zeit

Am Flughafen Mülheim kämpft die Sonne gegen Wolkenberge, und eine Gruppe Krähen beobachtet und verfolgt uns auf unserer Hunderunde. Irgendwie mysteriös und beängstigend schön.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.20
  • 1
4 Bilder

Beifang gemalt
Hochzeitspaar an der Ruhr

Ein seltsames Foto kam mir gestern unter die Augen und ich erinnerte mich: Es ist schon ein paar Jährchen her. Ich stand mit meiner Kamera am sog. Stadthafen, ich glaube es gab da diese Ferrari-Tretboote auf der Ruhr. Gegenüber am Stadthallenufer wollte sich ein Hochzeitspaar fotografieren lassen, ich hielt einfach mal drauf und wandte mich dann wieder den Ferarris unter der Wasserfontäne zu. Dabei bietet das Paar viel mehr Stoff, wenn man es ein wenig „ausmalt“. Was der Künstler damit sagen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
5 Bilder

Heimische Ente
Krickenten an der Ruhr entdeckt.....

Bei einer Fototour heute an der Ruhr bei Mülheim entdeckte ich einige Krickenten. Zuerst wusste ich nicht um welche Art es sich handelt. Ich forschte im Internet nach und fand sie dann unter dem Namen "KRICKENTE". Die Krickente ist in ganz Europa zu finden. In Deutschland ist sie ein seltener Brutvogel. Sie gehört zu den Zugvögeln. Europa, Asien, Afrika und Südamerika sind ihre Überwinterungsgebiete. Mit einer Größe von 38 cm ist sie unsere kleinste heimische Ente. Von April bis Juni findet die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.20
  • 2
  • 3

Medienfotograf Stefan Nerbas im Interview mit Marco Hortz
Fotografie im nassen Element

Wie sind Sie zur Unterwasserfotografie gekommen?  „Ich habe eine Ausbildung zum Fotografen und als Meister für Bäderbetriebe, sowie eine eigene Schwimmschule. Die Kombination ist dazu wie geschaffen." Auf welche Bereiche haben Sie sich spezialisiert?  „Produktfotografie, Portrait, Hochzeit und Unterwasserevents, wie z.B. das Meerjungfrauenschwimmen, Junggesellinnenabschiede und Geburtstage.“ Waren Sie auch schon mal bei einem Hundeschwimm-Event im Einsatz?  „Ja, wir haben bereits in Eigenregie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
  • 1
  • 1

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.