Verlosung:
11. Nikolausmarkt am Schlosshotel Hugenpoet

Weihnachtlich beleuchtet präsentieren sich Schlosshotel und Park an den zwei Wochenenden des Nikolausmarkts.
  • Weihnachtlich beleuchtet präsentieren sich Schlosshotel und Park an den zwei Wochenenden des Nikolausmarkts.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Der Hugenpoeter Nikolausmarkt erfreut sich immer größerer Beliebtheit und findet deshalb in diesem Jahr an insgesamt zwei Wochenenden statt.

Vom 28. November bis 1. Dezember und vom 5. bis 8. Dezember erstrahlt das Wasserschloss zum elften Mal im weihnachtlichen Glanz. An jeweils vier Tagen präsentieren sich 60 Aussteller und zeigen Kunsthandwerk, Schmuck, Feinkost sowie besondere Geschenkideen. An festlich geschmückten Hütten können die Besucher träumen, Schönes bestaunen, Köstlichkeiten genießen und einfach nur entspannen.

Das Schloss wird prachtvoll illuminiert, weihnachtliche Klänge ertönen, und die Winterluft duftet nach heißem Glühwein. Die Besucher bummeln im Innenhof, in der Vorburg und im Schlosspark gemütlich entlang festlich geschmückter Weihnachtshütten und genießen einen rundum schönen Blick auf das Schloss. Schneeweiße Pagoden mit außergewöhnlichen Geschenkideen, Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus der Schlossküche laden zum Einkaufen und Genießen ein.
Auch an die kleinen Besucher wird gedacht. Auf sie wartet die Lebkuchenbäckerei, gemeinsames Malen, Stockbrotbacken am offenen Feuer und ein Kinderkarussell. Auf einem Nikolausmarkt darf der Nikolaus natürlich nicht fehlen, und so wird dieser den Nikolausmarkt besuchen und viele Kinderaugen zum Leuchten bringen.

In diesem Jahr eröffnet das Team vom Schlosshotel zum ersten Mal ein „Pop-up Bistro“ in der Remise. Das „Kutsch-Stüberl“ im Innenhof erwartet die Gäste mit Kaffee und Kuchenspezialitäten. „Sicherlich ein weiteres Highlight in dem wunderschön erleuchteten Schloss mit traumhaftem Park, ausgefallenen Ständen, Glühweinduft und zahlreichen kleinen Lichtern,“ freut sich die stellvertretende Direktorin, Vivian-Jessica Schiller.

Seit einigen Jahren unterstützt das Schlosshotel Hugenpoet mit großer Freude Partner, die sich sozial für Menschen engagieren, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Deshalb gibt es nun zum zweiten Mal eine „Charity Hütte“. Das Kinderheim Kettwig, der Lions Club Essen Stadtwald, der Club Kohlenwäsche sowie der Freundeskreis Kettwig für Kinder haben an jeweils unterschiedlichen Tagen die Möglichkeit, für ihre Aktionen Spenden zu sammeln und auf ihre Projekte aufmerksam zu machen.

Empfohlen wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein Bus-Shuttle wird vom „Alter-Bahnhof“ in Essen-Kettwig die Gäste bequem zum Nikolausmarkt bringen. Es werden Busse im 15-Minuten-Takt eingesetzt, so dass die Wartezeiten gering gehalten werden sollen.
Henning Schmitz von der Agentur XDREAM-Events „freut sich auf zwei tolle Adventswochenenden in diesem wunderschönen Wasserschloss“.

Geöffnet ist der Nikolausmarkt donnerstags von 17 bis 22 Uhr, freitags von 14 bis 22 Uhr, samstags von 13 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro pro Person, ein Glas Glühwein ist inbegriffen. Für Kinder ist der Besuch des Nikolausmarktes kostenlos.

VERLOSUNG

Die Mülheimer Woche und das Schlosshotel Hugenpoet verlosen 5 x 2 Karten für einen Besuch auf dem Hugenpoeter Nikolausmarkt 2019.
Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sollte dafür bis einschließlich Sonntag, 24. November, eine E-Mail mit dem Betreff "Hugenpoeter Nikolausmarkt" und Namen und Adresse an redaktion@muelheimerwoche.de senden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
Die Daten werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Die Gewinnernamen werden dem Veranstalter für die Gästeliste weitergegeben.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.