ARTNEWSRHEINRUHR: Bewerbungsphase SEGHERS/TURNER/POLLOCK Ausstellung "WONDERLANDS/HORIZONS/HOPE" 12.11. bis 17.12.2017 gestartet

2Bilder

Bewerbungsphase zur Ausstellungsbeteiligung läuft bis 30. September 2017

Die Kunstschaffenden an Rhein und Ruhr sind aufgefordert ihre Bewerbung zur Ausstellung "WONDERLANDS/HORIZONS/HOPE - 30 Künstler im Dialog mit Seghers, Turner und Pollock" einzureichen.

Eine intensive Auseinandersetzung mit den drei Ausnahmekünstlern wird vorausgesetzt.

Im Rahmen des Pollock-Jahres 2017 werden die Kunstwerke wie bei den vorausgegangenen Kunstevents verhüllt angeliefert. Auch die Kuratoren der Ausstellung sehen die Arbeiten vorher nicht.
Am 12. November 2017 findet die Enthüllung der Kunstwerke während der Vernissage in der Galerie an der Ruhr in der Innenstadt der Kunststadt Mülheim statt.
Die Ausstellung ist bis zum 17. Dezember 2017 geplant.

Die Kuratoren nehmen Bewerbungen aus den Gebieten Malerei, Skulptur, Installation und Fotografie, Video ... bis 30. September 2017 entgegen. Kontaktaufnahme erfolgt während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR, Mülheim an der Ruhr in der Ruhrstr. 3.

Material zur Einstimmung zur Ausstellung "WONDERLANDS/HORIZONS/HOPE" in der Kunststadt Mülheim:

Hercules Pieterszoon Seghers

Joseph Mallord William Turner

Paul Jackson Pollock
Über den Ausstellungsort "GALERIE AN DER RUHR / RUHR-GALLERY"
Bewerbungs-Eckdaten

#GalerieRuhr
Autor:

Ivo FRANZ aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen