#ARTNEWSRUHR: Karrikaturen von Lutz Lange in der Galerie an der Ruhr zu sehen

"Jackson Pollock ratlos stand, doch keine Idee er sinnvoll fand"  Illustration von Lutz Lange aus Düsseldorf - Original in der #SammlungFRANZ
3Bilder
  • "Jackson Pollock ratlos stand, doch keine Idee er sinnvoll fand" Illustration von Lutz Lange aus Düsseldorf - Original in der #SammlungFRANZ
  • Foto: Illustration von Lutz Lange
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Im Rahmen des Pollock-Jahres 2017 in der Stadt Mülheim an der Ruhr hatte sich auch der Düsseldorfer Designer Lutz Lange um die Teilnahme an der Ausstellung "JACKSON POLLOCK VISITING" beworben.

Bei der Enthüllung der eingereichten Arbeit gab es eine Überraschung. Hinter dem großen Tuch verbarg sich eine eher kleine Karrikatur mit der Aufschrift "Jackson Pollock ratlos stand, doch keine Idee er sinnvoll fand". Um den Kopf von Jackson Pollock schwirren dabei allerlei Ideen und Muster.

Über Lutz Lange

- geb. 16.06 58 in Düsseldorf
- Grafikdesignstudium an der FH-Niederrhein Krefeld Dipl. Designer
- seit 1985 freiberuflich im Bereich iIlustration tätig

Lutz Lange war einer der 30 ausgewählten Kunstschaffenden, die die große Schau "JACKSON POLLOCK VISITING" in der Galerie an der Ruhr mitgestalteten.

Hier noch einmal die Auflistung der beteiligten Künstler*innen im Pollock-Jahr in der Stadt Mülheim Ruhr:

Hans-Jürgen Arts • Ute Augustin-Kaiser • Jürgen Brinkmann • Marion Callies • Karin Dörre • Ron Franke • Lutz Gierig • Tilch Hagemann • Klaus Heckhoff • Karin Heissen • Peter Helmke • Anne Kaiser • David Katz • JOTT KAA • Lutz Lange • Erika Kühn-Michaelidis • Marvin Michel • Inna Mosor • Anett Münnich • Eliane Paulino • Sven Piayda • Bernd Pirschtat • Laura Rodriguez • Alejandro Scasso • Harald Schmitz-Schmelzer • Detlev van Ravenswaay • Peter Alfred Wahle • Klaus Wiesel

Jetzt ist der Beitrag von Lutz Lange noch bis Ende Juni 2017 in der Belle Etage der Galerie an der Ruhr zu sehen - danach wird das Jahresprogramm mit der Ausstellung des ungarischen Künstlers David Beeri (Vernissage 5. Juli 2017 um 18:00 Uhr) fortgesetzt. Ein buntes Programm folgt noch bis Jahresende 2017.

Aktuelle Kunstveranstaltungen in der Kunststadt Mülheim hier:

Der Mülheimer Kunstverein KKRR (Geschäftsstelle Ruhrstr.3 45468 Mülheim-Stadtmitte) hat eine eigene APP für die lokalen Kunstevents in der Kulturstadt an der Ruhr programmieren lassen, damit kein Termin in der grünen Kunststadt an der Ruhr mehr verpasst wird.
Alle aktuellen Kunstevents – Kulturveranstaltungen der grünen Ruhrstadt Mülheim mit einem Klick (einschl. Mülheimer Galerien, Kulturort Kunsthaus Mülheim Stadtmitte, Kulturbetrieb, Kunstgebiet.Ruhr, Kunstmuseum Mülheim, und Veranstaltungen Mülheimer Künstler, Kunstverein und Kunstförderverein Mülheim KKRR, Pollock Jahr 2017 Mülheim, Jahresausstellung 2018 Mülheimer Künstler, ARTISTS-WORKSHOPS-RUHR, Atelierzentrum Stadtmitte, Offene Ateliers Mülheim 2017, Mülheimer Kunsttage 2017, Art Talk & Touch Ruhrgalerie, Kunstversteigerung Lions-Club Rotary Club, CIRCULO DE BELLAS ARTES KUNSTSTADT MÜLHEIM RUHR, ZIRKEL DER SCHÖNEN KÜNSTE MÜLHEIM, Künstlergespräche, #GALERIERUHR, Vernissage Mülheim, Kunst - Schau Stadt Mülheim - Town of Pollock-Year 2017 - Schau Jackson Pollock Visiting – Kunstraum Mülheim - Kulturorte in Mülheim – Kulturrat Mülheim Art_MH, KreativQuartiereRuhr, Kreativkraftpreis, Ruhrpreis, Ruhrdiamanten, Ruhrperlen, Ruhranlage, Stadthalle Mülheim, Kunst und Kultur Mülheim, Contemporaryartmuelheim CAM, JungeKunstMuelheimRuhr, #YOUNGARTRUHR, ACTING FOR A MORE BEAUTIFUL AND INTERESTING WORLD, SANFRANCISCOJAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR)

Die Galerie an der Ruhr in Wikipedia:

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen