Mülheimer Kunstverein mit musealer Ausstellung "CHINMAYO - DAS JETZT VERGEHT NIE" in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
Ausnahmekünstler CHINMAYO zum Auftakt des Beuys-Jubiläumsjahres 2021 "BEUYS100" in Mülheim an der Ruhr

STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

#BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
6Bilder
  • STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

    #BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Mülheimer Kunstverein freut sich auf die große museale Ausstellung CHINMAYO „Das Jetzt vergeht nie“ in der Ruhr Gallery Mülheim, die vom 6. Dezember 2020 (Vernissage um 16:00 Uhr)  bis zum 28. März 2021 in der Stadt Mülheim an der Ruhr gezeigt wird. Ein umfassender Katalog ist erschienen.

Kunstausstellung zum Jahreswechsel 2020/2021 in Mülheim

Am 6. Dezember 2020 startet mit der musealen Ausstellung CHINMAYO „Das Jetzt vergeht nie“ in der Ruhr Gallery Mülheim der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR in das BEUYS-Jubiläumsjahr 2021.

Die Schau CHINMAYO „Das Jetzt vergeht nie“ in der Ruhr Gallery Mülheim wird bis zum 28. März 2021 gezeigt.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der willkommene Auftakt zum Jahresmotto 2021 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr „BEUYS100MLHM“ wird kuratiert von Ute Nowak, die den Ausnahmekünstler und sein umfassendes Werk seit Jahren begleitet.

Der Vorsitzende des Mülheimer Kunstvereins KKRR Ivo Franz dazu auf der Mitgliederversammlung des jungen Mülheimer Vereins: „Wir sind sehr berührt, die Chance bekommen zu haben, diesen sympathischen Künstler in allen seinen Facetten und Schaffensperioden umfassend vorstellen zu dürfen. Dies wird eine der nachhaltigsten Ausstellungen, die unser vor knapp zehn Jahren gegründetes Kulturzentrum in der Kunststadt Mülheim zum Auftakt des BEUYS-Jubiläumsjahres zeigen darf.“ „Mit Joseph Beuys (1921-1986) teilt er meiner Meinung nach nicht nur einen seiner Vornamen!“ so Franz weiter.

CHINMAYO - jeder Punkt ist gemalt bzw. mit Mutters Kuchenspitze aufgebracht - eine frühe Werkreihe des Duisburger Künstlers 
Seine Werke sind in der RUHR GALLERY MÜLHEIM ausgestellt und können direkt vom Künstler erworben werden
  • CHINMAYO - jeder Punkt ist gemalt bzw. mit Mutters Kuchenspitze aufgebracht - eine frühe Werkreihe des Duisburger Künstlers
    Seine Werke sind in der RUHR GALLERY MÜLHEIM ausgestellt und können direkt vom Künstler erworben werden
  • Foto: Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR Ruhrstr. 3)
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Über CHINMAYO

CHINMAYO, 1936 in Duisburg als Hermann Joseph (James) Schmitz geboren, ist seit über 50 Jahren bildender Künstler und Autor von Gedichten und Geschichten sowie Berichten von seinen Reisen als Künstler z.B. in die damalige UdSSR in den Jahren 1982, 1986 und 1989.

CHINMAYO ist Mitbegründer zahlreicher Künstlervereinigungen z.B: Duisburger Künstlerbund  und Preisträger. Bekannt wurde er u.a. als Begründer des Langzeitprojektes „A59 VON UNTEN“ mit Natur-Skulpturen. Seine Kunstwerke im öffentlichen Raum sind stadbildprägend und sein Atelierhaus „ASANGA“ am Duisburg Meidericher Stadtpark ist ein über die Grenzen hinaus bekannter Treffpunkt von Kunstliebhaber*innen. Im September 2020 erhielt CHINMAYO die Mercator-Ehrennadel der Stadt Duisburg für besondere Verdienste um das kulturelle Leben der Hafenstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr

CHINMAYO in Wikipedia:

Über die RUHR GALLERY MÜLHEIM

Die im Jahr 2012 gegründete RUHR GALLERY MÜLHEIM, auch bekannt als Galerie an der Ruhr, hat ihre Räumlichkeiten in der Villa Schmitz-Scholl, dem Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl, in dem sich auch das KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim – direkt am Innenstadtpark „Ruhranlage“ in der Ruhrstraße Nr. 3 befindet .

Ausstellungsort "RUHR GALLERY MÜLHEIM" und "KuMuMü" in der Villa Schmitz-Scholl am Stadtpark "Ruhranlage" - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle
  • Ausstellungsort "RUHR GALLERY MÜLHEIM" und "KuMuMü" in der Villa Schmitz-Scholl am Stadtpark "Ruhranlage" - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle
  • Foto: Bernd Pirschtat / Klaus Wiesel Mülheimer Künstlerbund - MKB
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Weitere Informationen und Einzelheiten zur Ausstellung hier mit diesem Link:
Der Eintritt ist wie immer frei - Führungen für Gruppen nach Vereinbarung.
#BEUYS100MLHM #KunststadtMülheim

STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat 2021 die REPUBLIC OF BEUYS ausgerufen. Hier ist der Link zur offiziellen Webseite:

STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

#BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
  • STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

    #BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK

  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

#BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen