Hommage an Joseph Beuys zum 100. Geburtstag – 2021 in Mülheim an der Ruhr – Mülheimer Kunstverein KKRR beschließt Jahresmotto 2021
BEUYS INSPIRIERT UND MÜLHEIM KOMMT - das Kunstjahr 2021 wird vorbereitet

Ausschnitt aus dem Plakat zum Jahresthema 2021 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr "BEUYS INSPIRIERT UND MÜLHEIM KOMMT"
2Bilder
  • Ausschnitt aus dem Plakat zum Jahresthema 2021 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr "BEUYS INSPIRIERT UND MÜLHEIM KOMMT"
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund MKB - Ruhrstr. 3
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Das Beuysjahr 2021 mit dem Titel „BEUYS100 – BEUYS INSPIRIERT UND MÜLHEIM KOMMT“ ist das Jahresthema 2021 in der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat auf seiner Mitgliederversammlung am 14. Mai 2020 in der Villa Schmitz-Scholl das Jahresthema 2021 in der Kunststadt Mülheim beschossen – als Hommage zum 100. Geburtstag des Künstlers.

Eine große Gemeinschaftsausstellung mit dem Titel „BEUYS INSPIRIERT MÜLHEIM KOMMT“ wird 2021 in der RUHR GALLERY MÜLHEIM zelebriert.

Kurator der Ausstellung ist Klaus Wiesel, der auch das Plakat und Logo zur Ausstellung gestaltet hat, indem er auf eine gemeinfreie Signatur von Joseph Beuys (1921-1986) zurückgreift.

Über die RUHR GALLERY MÜLHEIM

Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr KKRR gründete im Jahr 2012 die Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY MÜLHEIM und das private Kunstmuseum KuMuMü – das 2019 umbenannt wurde in Mülheimer Kulturmuseum KuMuMü.

Der junge Kulturort in der Ruhrstraße 3 nutzt das denkmalgeschützte historische Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl (WISSOL) und ist eine willkommene Ergänzung zu den städtischen Museen: Kunstmuseum in der Alten Post , Synagogenplatz 1, dem Museum Temporär in der Schlossstraße 29, der Camera Obscura, Am Schloß Broich 42 und dem privaten Fotokopiermuseum M.F.F. Friedrich Ebert Straße 48.

Bewerbungen für eine Ausstellungsbeteiligung oder für die Bereitstellung von Leihgaben unter der Email: BEUYS100@MLHMRHR.de oder unter der Rufnummer des Mülheimer Kunstvereins KKRR: 0208 46949-567.
Hashtags sind: #BEUYS100 und  #BEUYS100MLHM

Dieser Artikel erschien zuerst im Kunstblog "kunststadt-mh.de" am 14. Mai 2020 von "artnews". 
In der Kunststadt Mülheim war Joseph Beuys u.a. bei Dore O. und Werner Nekes am Kassenberg, wo auch ein Film entstand. Im Kunstmuseum am Synagogenplatz wurde 2013 Ausschnitte aus der  Beuys-Sammlung von Prof. Axel Hinrich Murken gezeigt.

Ausschnitt aus dem Plakat zum Jahresthema 2021 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr "BEUYS INSPIRIERT UND MÜLHEIM KOMMT"
Jedes Jahr ein "Jahresthema" hier Banner an der Villa Schmitz-Scholl "FREUDE" zum "Beethovenjahr 2020 in der Stadt Mülheim" #BTHVN2020MLHM
Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen