Eine tolle Attraktion in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal
Bis 28. Juli 2019: "ES GEHT IMMER UM ALLES" - Kunst-Schau in der Ruhr Gallery Mülheim

Helga Erlenkötter mit ihrer Installation in der Ruhr Gallery
4Bilder
  • Helga Erlenkötter mit ihrer Installation in der Ruhr Gallery
  • Foto: Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Spannender Rundgang in Mülheims Kunstmeile

19 Künstler zeigen in der Mülheimer Ruhr Gallery ihre Werke in der Ausstellung „Es geht immer um alles“. Ein breites Spektrum zeigen die engagierten Absolventen der Freien Akademie und der Hochschule für bildende Künste, Essen . Malerei, Fotografie, Collagen, Skulpturen und Installationen im gesamten Ausstellungsbereich des KuMuMü – Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 noch bis 28. Juli 2019.

„esgehtimmerumalles“ – interdisziplinäres Projekt von Studierenden und Alumni der Freien Akademie der bildenden Künste fadbk, Essen und derHochschule der bildenden Künste HBK, Essen unter der Leitung von Professor Stephan P. Schneider

In dem aktuellen Projekt haben sich die ausstellenden Kunstschaffenden gefragt und damit auseinandergesetzt, was und wie in diesen Zeiten relevante, wirklich zeitgenössische Kunst sein könnte, welche Prozesse ihr zugrunde liegen und welche Konsequenzen sich hieraus vielleicht ergeben.
Selbstverständlich haben die Künstler*innen keine Lösungen für die Probleme der Welt anzubieten – wie der etwas ironisch-sarkastische und dennoch ernst gemeinte Titel bereits andeutet.

Künstler*innen des Projektes

Annika Hardy (HBK Essen) | Anja Kreitz (HBK Essen) | Beate Palmen (fadbk Essen) | Sabine Büttner (HBK Essen) | Liane Lonken (fadbk Essen) | Stephan P. Schneider (fadbk | HBK Essen) |Ilona Reinhardt (fadbk Essen) | Anne van Linn (fadbk Essen) | Sabine Michels (fadbk Essen) | Daniela Werth (fadbk Essen) | Gaby Marquardt (HBK Essen) | Silvia Jacobi (fadbk Essen) | Heidi Becker (fadbk Essen) | Iris Paternoster (fadbk Essen) | Jens Thörner (HBK Essen) | Petra Flaßkamp (fadbk Essen) | Christa Thüsing (fadbkEssen) | Cornelia Wissel (fadbk Essen) | Helga Erlenkötter (fadbk Essen).

Kostenloser Rundgang mit Künstlerbegleitung am: 
Sonntag 21. Juli 2019 von 11 bis 18 Uhr
Samstag 27. Juli 2019 von 11 bis 18 Uhr
Sonntag 28. Juli 2019 von 11 bis 18 Uhr (letzter Tag)

Die Ausstellung erfolgte in Zusammenarbeit mit der fadbk und HBK, Essen unter Förderung durch den Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR).

Eintritt und Parken frei - kostenlose Einstellplätze für Fahrräder (gratis,trocken, sicher im Rahmen der Aktion Kunst-per-Rad).

Kostenlos geöffnet sind auch das angeschlossene Atelierhaus des Mülheimer Künstlerbundes und das Amt für weiterbildende Fantasie in der Ruhrstraße 3 in der denkmalgeschützten Villa Schmitz-Scholl.

#KuMuMü #GalerieRuhr #RuhrGallery #MülheimerKünstler

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.