Camera Obscura

Die Camera Obscura ist ein Ausflugsziel in Mülheim / Ruhr. Sie liegt am Rande des MüGa-Parkesa rund um Schloß Broich. Im Jahre 1992 ins Leben gerufen ist das Museum in einem Wasserturm aus dem Jahre 1904 untergebracht. Dieser Turm versorgte die nahegelegene Eisenbahnreparaturwerkstatt mit dem feuchten Naß.

Und was bekommt der Besucher zu sehen? Kasse und Museumsshop im Erdgeschoß, Café, Sanitäranlagen sowie Sonderausstellungsfläche im Kellerbereich.

Im 1. - 3. Obergeschoß gibt es die eigentlichen runden Ausstellungsräume. Hier bekommt der Besucher mittels historischer Geräte sowie moderner Digitaltechnik gezeigt, wie die Bilder im 19. Jahrhundert laufen lernten.

Der Höhepunkt befindet sich - im wahrsten Sinne des Wortes - im 4. Stockwer. Quasi wie in einem Live-Kino bekommt der interessierte Besucher gezeigt, wie es live zum Besuchszeitraum in unmittelbarer und weiterer Nähe des Gebäudes aussieht.

Das Mülheimer Exemplar ist nach eigenen Angaben die größte begehbare Camera Obscura der Welt. Ausstellungsfläche und Zahl der Exponate mögen überschaubar sein; für technichgeschichtlich affine Besucher lohnt sich der Aufenthalt auf jeden Fall. Sie bekommen einen lebendigen Einblick in die Vorläufer von Film- und Fotoaufnahmegeräten, Scherenschnitt u. v. m.

Autor:

Felicia Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.