Mülheimer Kunstverein verschiebt die große Beethoven-Schau in der Stadt Mülheim an der Ruhr - RUHR GALLERY MÜLHEIM
CORONA-Vorsichtsmaßnahmen auch beim KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstaße 3

Die KUNSTSTADT MÜLHEIM als Geisterstadt -
Die Ausstellung "SCHÖNER!" wird als Vorsichtsmaßnahme wegen der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 verschoben
2Bilder
  • Die KUNSTSTADT MÜLHEIM als Geisterstadt -
    Die Ausstellung "SCHÖNER!" wird als Vorsichtsmaßnahme wegen der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 verschoben
  • Foto: Mülheimer Kunstverein KKRR - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat auf seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am 8. März 2020 entschieden, die aktuell für den 22. März 2020 geplante Ausstellung "SCHÖNER! Beethoven inspiriert" zu der über 60 Kunstschaffende einen Beitrag geschaffen haben, in die wärmere Jahreszeit zu verschieben. 

Zur der großen Gemeinschaftsausstellung waren wie bei Vorveranstaltungen bis zu 600 Besucher erwartet worden, was angesichts der aktuellen weiteren Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 auch in der Kunststadt Mülheim nicht möglich ist.

Die Mülheimer Galerie RUHR GALLERY und das KuMuMü Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 sind bis auf Weiteres nur nach vorheriger Vereinbarung zu besuchen. 

Aktuelle virtuelle Ausstellung in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr via LINK:

Brief an die Aussteller der Ruhrgalerie

Folgender Brief wurde daher frühzeitig an die über 60 beteiligten Künstlerinnen und Künstler versandt:

"Liebe Kunstschaffende!

die für den 22. März 2020 geplante Ausstellung wird wegen der allg. CORONA-Vorsichtsmaßnahmen
verschoben - bitte daher die Werke nicht anliefern bis der neue Termin feststeht.

Danke für den bisherigen großen Einsatz und die Vorarbeit - wir hoffen, dass alle unbeschadet diese
schwierige Situation überstehen und in der wärmeren Jahreszeit die Welt sich wieder in normalen Bahnen bewegt!

Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr
Geschäftsstelle
Ruhrstraße 3
45468 Mülheim an der Ruhr
FON: 0208 - 46949 - 567 "

FAX: 0322 - 22449816

Hier der Link zur aktuellen Bedrohung durch Coronavirus COVID-19 (Aktuelle Statistik einschl. der wieder Gesundeten )

#KuMuMü #KuMuMH #RUHRGALLERY #MLHMRHR #BTHVN2020MLM #MHRuhr

Die KUNSTSTADT MÜLHEIM als Geisterstadt -
Die Ausstellung "SCHÖNER!" wird als Vorsichtsmaßnahme wegen der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 verschoben
Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen