Musik im Kloster Saarn
Das Jahresprogramm für 2019 ist jetzt erschienen - Erneut ist die Aboreihe erhältlich

Der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund bildet den Abschluss der Reihe Musik im Kloster Saarn 2019.
2Bilder
  • Der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund bildet den Abschluss der Reihe Musik im Kloster Saarn 2019.
  • Foto: Finn Loew
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Bereits zum 29. Male erscheint in diesen Tagen das gedruckte Jahresprogramm der Reihe Musik im Kloster Saarn, wiederum unter der künstlerischen Leitung von Prof. Werner Schepp.

Und wiederum bleibt das nun beinahe drei Jahrzehnte bewährte Konzept erhalten: Die Orientierung an besonderen Festtagen und Anlässen, im kommenden Jahr mit einem deutlich erkennbaren Schwerpunkt auf der Vokalmusik.

Startpunkt ist das 29. Dreikönigskonzert am Sonntag, 6. Januar, um 18 Uhr. Auf dem Programm stehen zwei Vertonungen des Weihnachtsgeschehens: Unter dem Titel „Glory to God“ vertonte der Amerikaner Marvin Curtis die Texte mit leichten Anklängen an Gospelmusik, während die lateinischen Texte im „Oratorio de Noel“ von Camille Saint-Saens in klassischer Klangsprache vertont wurden. Die Jugendkantorei der Chor Singschule Himmelfahrt übernimmt die Chorpartien, es musiziert das Rheinische Oratorienorchester sowie Eline Wins, Harfe und Klaus Wallrath, Orgel unter der Leitung von Werner Schepp.

Das Wiedersehen

Sie sprengten alle Erwartungen - selten fanden so viele Interessierte keinen Platz mehr in der Klosterkirche und waren die glücklichen Karteninhaber so begeistert von der Hochkultur des Chorklanges. Nun gibt es ein Wiedersehen und - hören mit Sjaella aus Leipzig: am Sonntag, 7. April, um 18 Uhr sind die sechs Damen des Leipziger Ensembles wieder zu Gast im Kloster Saarn.

Ad radices - zurück zu den Wurzeln geht es beim Konzert „Amo Christum“ am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr: Die Musik der Zisterzienserinnen steht auf dem Programm von „Ars Choralis Coeln“ unter der Leitung von Maria Jonas.
Weltliche, beschwingte und verträumte Chormusik prägt das Programm der „Serenade im Kreuzganghof“ am Sonntag, 30. Juni, um 18 Uhr. Lieder von Liebe, Sehnsucht, Leid, Traum und Trost füllen die Chormappen des Konzertchores der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Der Abschluss der vokalen Reise der Superlative ist das Konzert mit dem ersten Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbes 2018, dem Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund. Unter dem Titel „I Himmelen“ präsentieren sie unter der Leitung von Felix Heitmann Werke der europäischen Chormusik mit einem Schwerpunkt auf der skandinavischen Musik des 20. Jahrhunderts.

Im September prägen traditionell die „Saarner Orgeltage“ das Programm. So auch 2019. Im Sinne der mehrchörigen venezianischen Musik eröffnen am Sonntag, 15. September, um 18 Uhr Kirsten und Ruben Johannes Sturm (Domorganist in Rottenburg) die Orgeltage mit einem Konzert für zwei Orgeln.

„Transkriptionen und Improvisationen“ ist der Titel des Konzertes am Mittwoch, 18. September, um 20 Uhr, mit dem Elsässer Organisten und Kölner Hochschulprofessor Thierry Mechler. Zum Abschluss der Orgeltage steht eine Orgelreise durch die Pfarrei zu drei klangschönen Instrumenten auf dem Programm.

Programm ist erschienen

Über alle Veranstaltungen informiert das gerade neu erschienen Jahresprogramm Musik im Kloster Saarn 2019 sowie in Kürze die Homepage www.musik-im-kloster-saarn.de. Besonders hingewiesen sei auf das erhältliche Abonnement: Neben einem vergünstigten Preis für alle Konzerte beinhaltet die übertragbare Abokarte auch die Reservierung eines bequemen Stuhles bis zehn Minuten vor Konzertbeginn.

Der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund bildet den Abschluss der Reihe Musik im Kloster Saarn 2019.
Kirsten und Ruben Johannes Sturm spielen am 15. September ein Konzert für zwei Orgeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen