Das schönste Geschenk kostet kein Geld

Das schönste Geschenk

Tinchen ist traurig,
bald schon ist Weihnachten und sie hat kein Geld für Geschenke.
Sie beobachtet wie die Menschen in der Stadt sich hetzen
und oft vollbeladen mit Päckchen nach Hause eilen,
aber doch gar nicht so recht glücklich dabei aussehen.

Die besorgte Mama erwischt sie weinend neben dem Adventkranz
wo die flackernden Kerzen ihren warmen, sanften Schimmer verbreiten,
und fragt behutsam nach ihrem Kummer.

Nun kullern die dicken Tränen noch rascher über das kleine traurige Gesicht, und unter großem Schluchzen erzählt sie was sie so sehr bedrückt.
Die Mama ist gerührt - lächelt, nimmt die verzweifelte Kleine zärtlich in ihre Arme und sagt:
" Komm Tinchen, drück mich ganz fest, gib mir einen dicken Kuß und schling fest deine Ärmchen um meinen Hals."

Innig umschlang das kleine Mädchen die geliebte Mama.
"Siehst du Tinchen, das ist das schönste und größte Geschenk
wenn ich spüre wie lieb du mich hast."

Die Tränen versiegten,
ein glückliches Lächeln breitete sich nun
über dem vorher so unglücklichen Gesichtchen aus.
Sie verstand genau, was die Mama ihr da erklärte.

Herzen, die in Liebe füreinander schlagen
sind das Größte und Schönste
was man einander schenken kann.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern und Lk'lern
ein frohes, gesegnetes, gnadenreiches liebevolles Fest,
herzl. Ev

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen