Der amerikanische Künstler Tom Carpenter in der Kunststadt Mülheim zu Besuch

Tom Carpenter an einer alten XEROX-Kopiermaschine im MAKROSKOPE in der Friedrich-Ebert-Str. 48 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
2Bilder
  • Tom Carpenter an einer alten XEROX-Kopiermaschine im MAKROSKOPE in der Friedrich-Ebert-Str. 48 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Der amerikanische Künstler Tom Carpenter in der Kunststadt Mülheim zu Besuch

Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr

Eine einmalige Gelegenheit, dem Künstler am Wochenende 22./23. August 2015 über die Schulter zu schauen - und Techniken zu lernen!

Tom Carpenter ist in vieler Hinsicht ein bemerkenswerter Künstler. Er komponiert monochrome Kunstwerke mit alten XEROX-Kopierern. Eines dieser alten „Ungetüme“ betreibt seit vielen Jahren der Mülheimer Künstler Klaus Urban, der mit Tom Carpenter diese Leidenschaft teilt. Carpenter ist aus der US –XEROX-Stadt Rochester in die Kunststadt an der Ruhr geflogen und gibt am Samstag, dem 22, August 2015 ab 14:00 Uhr einen kostenlosen Workshop mit diesem spannenden Werkzeug. Am Sonntag, dem 23. August 2015 ab 14:00 Uhr findet der Workshop statt.

Ort: MAKROSKOPE in der Friedrich Ebertstr. 48 (gegenüber dem Mülheimer Rathausturm).

Im MAKROSKOPE wird am Freitag, dem 21. August 2015 um 18:00 Uhr die Ausstellung der drei Amerikaner Charles Arnold, Tom Carpenter und Joel Swartz eröffnet. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag (22./23. August 2015) jeweils von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sehen.

Tom Carpenter an einer alten XEROX-Kopiermaschine im MAKROSKOPE in der Friedrich-Ebert-Str. 48 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
Blick in die Ausstellung im MAKROSKOPE MUELHEIM vom 21.-23.August 2015
Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.