Die beliebten Rundgänge starten wieder
Die schönen Seiten Mülheims entdecken

Die Gebäude auf dem Kirchenhügel wurden auch schon künstlerisch verarbeitet.
  • Die Gebäude auf dem Kirchenhügel wurden auch schon künstlerisch verarbeitet.
  • Foto: Archiv Mülheimer Woche (2017)
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Zu Fuß geht es wieder durch die Ecken und Winkel der Stadt. Nach den landesweiten Neuregelungen zur Aufhebung der Beschränkungen im Hinblick auf das Coronavirus können ab dem 27. Juni wieder öffentliche Rundgänge angeboten werden.

Um die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu gewährleisten, wurde für die Durchführung ein Hygienekonzept ausgearbeitet und von den städtischen Ordnungsbehörden genehmigt. Da die Einhaltung der Maßnahmen bei den Rundfahrten und den Ruhrgebietstouren nicht gewährleistet werden kann, werden diese bis vorerst 31. Juli abgesagt.

Den Anfang macht der Allround-Mülheim-Stadtrundgang „Mülheim entdecken” am Samstag, 27. Juni, ab 11 Uhr. Bei der regelmäßigen Stadttour lernen die Teilnehmenden die schönsten Ecken der Stadt kennen und erfahren dazu Wissenswertes zur Stadtgeschichte. Im Juli startet eine neue Reihe, die in diesem Jahr im Rahmen der Erlebnistouren erstmals angeboten wird: Die „Feierabendtouren“ laden ein zum gemütlichen Abendspaziergang – für den perfekten Tagesabschluss. Am Dienstag, 7. Juli, geht es bei „Feierabend … mit Kortum und Jobs” ab 18 Uhr durch die Mülheimer Altstadt – es warten span-nende Geschichten über bekannte historische Persönlichkeiten der Stadt.

Die Rundgänge finden aufgrund des aktuellen Hygienekonzepts ausschließlich im Freien statt und werden mit einer begrenzten Personenzahl von maximal zehn  Personen durchgeführt. Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, muss sich jeder Teilnehmende vorab namentlich zur Führung anmelden (Name, Adresse, Telefonnummer). Außerdem sind die Teilnehmer sowie die Gästeführung während der Zeit, in der Kontakt zu anderen Teilnehmenden besteht, zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Tickets für die Stadtrundgänge sind in der Mülheimer Touristinfo, Schollenstraße 1, und online unter muelheim-tourismus.de erhältlich.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen