Realschule Broich richtet Benefizkonzert aus
Ein Lächeln für Ghana

40 Schüler der Realschule Broich wirken am Benefizkonzert für Bildung in Ghana mit.
  • 40 Schüler der Realschule Broich wirken am Benefizkonzert für Bildung in Ghana mit.
  • Foto: Amelung
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Ein außergewöhnliches Musik-Live Erlebnis findet am Samstag, 30. November, um 18 Uhr in der Aula der Realschule Broich, Holzstraße 80, statt.

Kofi Akoto, der in Ghana und Deutschland bekannte Sänger und Gründer des Vereins „Ein Lächeln für Ghana“, der „Ruhrgartenchor“ und 40 Schüler der Realschule Broich unter der Leitung von Ingrid Amelung, tragen mit ihren Benefiz Adventskonzerten dazu bei, dass im fernen Ghana viele Kindergesichter lächeln und viele Kinderaugen strahlen können.

Durch die Spendeneinnahmen ihrer Konzerte konnte bislang der Bau der „International Primary School“ in Kumasi vorangetrieben werden, so dass die ersten Klassenräume benutzt werden können. Ein kleiner Schulbus wurde finanziert und das Schulgeld für zehn Kinder bezahlt.

In Kumasi in Ghana gab es und es gibt noch weiterhin viel zu tun und jede kleine Spende trägt dazu bei, das die Tür zur Bildung immer mehr geöffnet werden kann, denn die Kinder in Ghana wollen lernen, doch das Lernen wird vielen verwehrt weil sie arm sind Kofi Akoto, der aus dieser Region stammt, weiß genau, was in Kumasi benötigt wird und arbeitet mit dem Bürgermeister von Kumasi und dem Leiter der „International Primary School“ eng zusammen. Akoto ist regelmäßig persönlich vor Ort und sorgt dafür dass die Spenden von den Benefizkonzerten genau dort ankommen wo sie benötigt werden und insbesondere den Bau der „International Primary School“ und des dazugehörigen Kindergartens vorantreiben. Außerdem soll die Ausstattung der Schule und der Kauf eines zusätzlichen Schulbus sowie das Schulgeld für weitere Kinder übernommen werden, damit auch diese lernen können. In Ghana ist ein kontinuierlicher Schulbesuch ein Privileg, der nur von wenigen in Anspruch genommen werden kann.

So kommt das was gespendet wurde dort an wo es gebraucht wird. Alle die an den Benefiz-Weihnachtskonzerten beteiligten Künstler ob klein oder groß verfolgen ein gemeinsames Ziel – sie setzen sich durch ihr Handeln für eine kontinuierliche und nachhaltige Bildung der Kinder und Jugendlichen in Kumasi ein und schaffen den jungen Menschen eine Grundlage für eine berufliche Zukunft, die ihnen hilft, nicht mehr in Armut leben zu müssen. Der Eintritt zum Benefiz-Adventskonzert ist frei. Spenden sind willkommen.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.