Kraft für die Seele: 15-Minuten zum Auftanken in Corona-Zeiten
Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Andachten an

Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Interessierten jeden Abend die Gelegenheit - in der Zeit der Corona-Einschränkungen - eine 15-Minuten-Andacht in ihren beiden Kirchen zu besuchen.
2Bilder
  • Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Interessierten jeden Abend die Gelegenheit - in der Zeit der Corona-Einschränkungen - eine 15-Minuten-Andacht in ihren beiden Kirchen zu besuchen.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn.
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Interessierten jeden Abend die Gelegenheit - in der Zeit der Corona-Einschränkungen - eine 15-Minuten-Andacht in ihren beiden Kirchen zu besuchen.

"In der ersten und dritten Woche feiern wir um 19 Uhr in der Kirche an der Wilhelminenstraße, in der zweiten und vierten Woche in der Dorfkirche Saarn.", kündigt Pfarrer Christoph Pfeiffer an und fügt hinzu: "In weiten Abständen sitzen wir in den Kirchen, um ein wenig Musik und einen Text zu hören sowie einen Moment der Stille zu genießen bei Kerzenschein."
Infos unter: www.ev-kirche-broich-saarn.de oder Pfarrer Pfeiffer, Telefon 43909274.

Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Interessierten jeden Abend die Gelegenheit - in der Zeit der Corona-Einschränkungen - eine 15-Minuten-Andacht in ihren beiden Kirchen zu besuchen.
Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn bietet Interessierten jeden Abend die Gelegenheit - in der Zeit der Corona-Einschränkungen - eine 15-Minuten-Andacht in ihren beiden Kirchen zu besuchen.
Autor:

Lokalkompass Mülheim aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen