Familientag im Schloss

Von Mühlen und Morden, Hüten und Helmen -
Familientag im Museum.
Am 5./ 6. Januar 2013 nimmt der Gechichtsverein jeweils von 11 bis 17 Uhr wieder den normalen Wochenendbetrieb im Historischen Museum im Schloß Broich auf:
Der Sonntag wird ein Familientag sein, bei dem Kinder auf der Steinmühle Mehl herstellen und modische oder kriegerische Kopfbedeckungen des Mittelalters aufprobieren können. Außerdem lernen sie , wie das Schloss verriegelt wurde. Schließlich findet um 16 Uhr eine kostenlose öffentliche Führung statt, bei der Harald Beckmann mit Groß und Klein eine Reise durch die Geschichte des Schlosses und der
Herrschaft Broich unternimmt. Dabei wird er auch die Ausgrabungen und die Beziehung zwischen der letzten Herrin von Broich und Königin Luise von Preußen erläutern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen