Weltkindertag trotz Corona
Fest an mehreren Tagen im Schlossinnenhof

Zauberer André S. bezieht die Kinder gerne in sein Programm mit ein.
  • Zauberer André S. bezieht die Kinder gerne in sein Programm mit ein.
  • Foto: Veranstalter/MST
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Für die kleinen Mülheimer ist die aktuelle Zeit mehr als außergewöhnlich. Um die Kinder trotz allem gebührend zu feiern, findet der Weltkindertag – offiziell datiert auf den 20. September – in Mülheim an der Ruhr in diesem Jahr in besonderer Form statt: An insgesamt vier Tagen vom 20. bis 27. September können die Kleinen im Innenhof von Schloss Broich mehrere bunte Shows erleben – Zauberei, Artistik, Theater und Puppenspiel sind mit dabei. Für die einzelnen Vorstellungen werden Eintrittskarten benötigt. Diese gibt es ab sofort exklusiv und kostenfrei in der Mülheimer Touristinfo, Schollenstraße 1.

Unter dem diesjährigen UNICEF-Motto des Weltkindertages „Kinderrechte schaffen Zukunft!“ erwarten die kleinen und gro-ßen Gäste an vier Tagen insgesamt sechs Vorstellungen mit verschiedenen Künstlern aus Mülheim und Umgebung.

Los geht’s am Sonntag, 20. September, mit zwei Vorstellungen um 12 Uhr und um 15 Uhr. Das Kindertheater Spieldorf präsentiert das Kindertheaterstück „Jetzt bestimme ich” – basierend auf dem Kinderbuch von Juli Zeh. Anschließend tritt Herr von Bauch mit pantomimischen Einlagen sowie einer ganzen Ladung Humor auf.

Am Dienstag, 22. September, bringt das WODO Puppentheater um 15 Uhr die Villa Kunterbunt auf die Bühne. Pippi Langstrumpf, das fröhlich-freche und bärenstarke Mädchen, ist gemeinsam mit Herrn Nilsson und Co. sowie vielen lustigen Streichen zu Besuch im Broicher Schlosshof.

Zauberhaftes wartet auf die kleinen Besucher an den letzten beiden Veranstaltungstagen: Am Donnerstag, 24. September, um 15 Uhr betritt der Zauberer André S. die Bühne und bringt seine Gäste mit seiner Show „eS! zaubert” zum Staunen.

Auch am Sonntag, 27. September, zu den zwei Vorstellungen um 12 und um 15 Uhr ist ein besonderen Zauber zu erleben. Der Kinderzauberer Sascha Lange zeigt eine mitreißende Show. Direkt im Anschluss können sich die Zuschauer auf die Profi-Artistinnen Anna und Ina freuen – „Alles Banane” heißt ihr Programm, wo Unterhaltung und Humor auf waghalsige Artistik treffen.

Pro Vorstellung ist nur eine begrenzte Gästeanzahl erlaubt. Die kostenfreien Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Touristinfo, Schollenstraße 1. Eine Reservierung von Tickets ist leider nicht möglich.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen