Führung zu Emil Nolde am Sonntag

Emil Nolde: Abendliche Marschlandschaft.
  • Emil Nolde: Abendliche Marschlandschaft.
  • Foto: Kunstmuseum Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Die Kunstsammlung Karl Ziegler verfügt über zahlreiche Aquarelle, Gemälde und Grafiken von Emil Nolde (1867-1956). Zum 150. Geburtstag des Künstlers erinnert die Stiftung Sammlung Ziegler im Kunstmuseum mit einer Studioausstellung an einen der einflussreichsten Künstler des deutschen Expressionismus. Über 40 Nolde-Arbeiten aus den Beständen der Stiftung und des Kunstmuseums laden zu einem farbenprächtigen Rundgang ein.

Aufgrund der großen Nachfrage findet am Sonntag, 16. Juli, um 11.30 Uhr eine zusätzliche öffentliche Führung mit der Kunstvermittlerin Carolin Lorenz statt. Der Eintritt kostet inklusive Führung sechs Euro, ermäßigt drei Euro.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen