Live Konzert im Medienhaus
Handgemacht - Musik „unplugged“ in der Stadtbibliothek

Finale bei "handgemacht"
4Bilder
  • Finale bei "handgemacht"
  • Foto: T. Hemmelmann
  • hochgeladen von Tom Hemmelmann

Dritter Abend der Konzertreihe
Der gut besuchte dritte Konzertabend der diesjährigen Handgemacht-Reihe versprach wieder akustische Musik und Mülheimer Lokalkolorit mit noch eher weniger bekannten Künstlern. Das „warm-up“ übernahm - wie gewohnt - Philipp Hemmelmann und verblüffte das Publikum mit elektronischen Möglichkeiten im Live-Betrieb, diesmal mit seiner Eigenkomposition „Ewigkeiten“. Die dabei in den Loop eingesungenen Stimmen kamen im Ergebnis einem Orff‘schen Chor schon sehr nahe.

„Vatter“
Zwei Stimmen, Gitarre und Klavier - sehr sparsam eingesetzt – so bringen Ulf Schönfeld und Oliver Phillips das Publikum dazu, genau zuzuhören. Das Duo covert BAP, aber so entspannt, dass selbst textfeste Zuhörer die Niedecken Songs wieder als neu erfahren. Balsam für die Seele.

„Not Ready Yet“
Die Reibeisenstimme von Falk Balzer gegen Tom Schmitz‘ filigrane Gitarrenfills, das macht den besonderen Charme der 4er-Combo aus. Zusammen mit Benni Ducat (Percussion) und Olli Kussel (Bass) covert „Not Ready Yet“ herzerfrischend quer durch alle Genres. Das Publikum schaltete denn auch sofort um auf Partymodus. Rock’n’roll at its best.

Finale
Das obligatorische „Finale con tutti“ wurde dann doch wieder ein wenig sentimental. Das Team der Stadtbibliothek bekam für die perfekte Organisation einen besonders kräftigen Applaus, der wohl auch die Wertschätzung des Mülheimer Publikums für diesen Veranstaltungsort widerspiegelt.

Autor:

Tom Hemmelmann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen