LESUNG in der Mülheimer "Wertstadt" am 31.01.2013...

17Bilder

NACHLESE

Leider schon vorbei!

Lesungen in Mülheim. Nichts Besonderes!?

Aber Hallo!

Sie haben einen Geheimtipp verpasst.

Die »Autorengruppe 30/60« hatte am 31. Januar 2013 das Vergnügen in Kooperation mit der Mülheimer »WertStadt« Ihnen Geschichten aus unserer Stadt Mülheim an der Ruhr und darüber hinaus- im Vergleich aus anderen Städten- zu präsentieren.

G. U. Guger erzählte in ihrer Geschichte »Die Leichtigkeit des Handelns« von einer Frau, die ihre Umgebung aus dem Fenster heraus beobachtet.

Martin Halotta besuchte die 8th Avenue in New York und reiste dann weiter zum Billardspielen nach China.

Barbara Klein‘s Umzug war mehr als fließend.

Chrizz B. Reuer nahm die Zuhörer mit auf einen »Europatrip« und einen »Welttrip«, dabei strapazierte er ihre Lachmuskeln.

Gabriele Pluskota aus Mülheim schilderte dem Auditorium auf charmante Weise verschiedene Sichtweisen ihrer Stadt und endete mit dem Satz:
»Das Feeling einer Großstadt verstehen nur wir Großstadtindianer und irgendwann werden die Häuptlinge dieser Metropole die kniffligen Herausforderungen und Aufgaben ihres Fußvolkes lösen.«

Andreas Gorgs rundete die Kurzgeschichten mit einem Mix aus dem Land der Lyrik ab. Des Weiteren zelebrierte er ein "Loblied" für Mülheim an der Ruhr in Form eines Gedichtes!

Musikalisch wurden die Stadtgeschichten von Thomas Waltner und Markus Wundes unterstützt.

NEUGIERIG?

Die »Autorengruppe 30/60« kann man das nächste Mal live in Mülheims historischem Gasthaus und Kulturzentrum »Fünte« am 04. April 2013, 19.30 Uhr erleben.

Darüber hinaus ist die Schriftstellerin Gabriele Pluskota auch am 01. März 2013
im Hinblick auf die 23. Mülheimer Lesebühne, im blauen Saal des Hotels und Restaurants HANDELSHOF als Gastleserin dabei (18.30 -22.00 h).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen