Lesung mit Wibke Bruhns

Wibke Bruhns wird zum „Welttag des Buches“, am Montag, 23. April, in der Stadtbibliothek im MedienHaus in der 3. Etage um 19.30 Uhr lesen.

Wibke Bruhns ist eine der bedeutendsten deutschen Journalistinnen. Sie wurde 1971 beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin der Bundesrepublik. Wibke Bruhns, geboren 1938 in Halberstadt ging später als Sternkorrespondentin nach Israel und in die USA und wurde Kulturchefin des ORB. Das Leben ihres Vaters, der 1944 in Folge eines Attentats auf Hitler hingerichtet wurde, verarbeitete sie in dem Bestseller „Meines Vaters Land“.
Eintritt 8 Euroim Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen