Neuigkeiten aus Speldorf
Liebevolle "Care-Pakete" für IGS-Mitglieder

Alfred Beyer, Vorsitzender des Vereins für Bewegungsförderung und Gesundheitssport (VBGS), freut sich über eines der „Care-Pakete“.
  • Alfred Beyer, Vorsitzender des Vereins für Bewegungsförderung und Gesundheitssport (VBGS), freut sich über eines der „Care-Pakete“.
  • Foto: IGS
  • hochgeladen von Marcus Lemke

Von RuhrText

Der dynamische Verlauf der Corona-Krise macht eine vorausschauende Planung für Veranstaltungen nahezu unmöglich. Auch fast alle Veranstaltungen in Speldorf sind abgesagt oder vorerst verlegt worden. Auch die Interessen-Gemeinschaft Speldorf (IGS) leidet unter der Pandemie.

„Natürlich würden wir gern wieder zum Speldorfer Mittag, zum Kaffeeklatsch und ähnlichen Veranstaltungen einladen. Doch wir sind uns auch der Verantwortung bewusst, die mit der Durchführung einhergehen würde. Wir möchten das Risiko angesichts der steigenden Zahlen von Infizierten in Mülheim möglichst gering halten“, sagt Hartmut Meyer.

Der IGS-Vorsitzende weiter: „Natürlich bedeutet das nicht, dass in Zukunft alle Veranstaltungen der Interessengemeinschaft ersatzlos entfallen, vielmehr warten wir die Entwicklungen noch etwas ab und freuen uns darauf, sobald die Situation wieder etwas übersichtlicher wird, unsere Veranstaltungen wieder anbieten zu können. Wann dies geschieht, ist leider derzeit noch nicht abzusehen und ein gewisses Maß an Flexibilität und Spontanität wird gefragt sein.“ So sieht es auch Thomas Kroll, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft: „Im Moment müssen wir sehr flexibel agieren. Das macht eine langfristige Planung nicht wirklich leicht. Schließlich ändert sich ständig die Situation, und dementsprechend sind dann auch die Einschränkungen.“

Die Interessen-Gemeinschaft Speldorf steht zwar wegen der fehlenden Veranstaltungen nicht ganz so im Blickpunkt wie sonst, aber die Arbeit geht im Hintergrund weiter. Für die von Corona geplagten Mitglieder wurden „Care-Pakete“ zusammengestellt. Diese beinhalteten neben ein paar aufmunternden Worten auch Nervennahrung. Entweder wurden die Pakete per Post oder auch persönlich übergeben.

Die alljährliche Nikolausstiefel-Aktion der IGS wird aktuell noch auf ihre Durchführbarkeit überprüft. Eine Weihnachtsbeleuchtung entlang der Duisburger Straße soll es geben. So ist zumindest der Stand jetzt. Allerdings verzichtet der IGS-Vorstand in diesem Jahr auf eine Auftaktveranstaltung.

CBE: Nachbarschaftssingen

Hartmut Meyer freute sich, dass einige Geschäftsleute zur Verschönerung des Stadtteils beigetragen haben: „Es wäre schön, wenn auch andere diesem Beispiel folgen würden und selbst einmal darauf achten, dass Unrat, Müll und Schmierereien gar nicht erst auf unseren Straßen entstehen. Ein sauberes Straßenbild trägt nämlich nicht nur ungemein zur Lebensqualität bei, sondern sorgt auch dafür, dass vermüllte Straßen nicht zu einer Selbstverständlichkeit werden.“

Kleinere Veranstaltungen und solche, bei denen die Corona-Regeln eingehalten werden können, gibt es natürlich auch weiterhin in Speldorf. Das CBE lud kürzlich wieder zu einem gemeinsamen Spaziergang in Speldorfs Vergangenheit mit Start und Ziel am ehemaligen Straßenbahndepot. Anhand historischer Bilder wurde den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 90 Minuten die Geschichte Speldorfs nähergebracht. Begleitet wurde die Gruppe von Ute Möhlig, Vorsitzende des Bürger- und Kurvereins. Zum zweiten Mal gab es auch ein Nachbarschaftssingen mit Akkordeon-Begleitung im Hundsbuschviertel. Der Stadtteil Speldorf lebt — wenn auch zurzeit mit einigen Einschränkungen!

Autor:

Marcus Lemke aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen