HIER ENTSTEHT KUNST - Ateliers in der Stadt Mülheim an der Ruhr - Kunststadt im grünen Ruhrtal
Mülheimer Künstlerbund hat traditionell die Ateliers geöffnet - auch Einzeltermine MÜLHEIMER KUNSTTAGE 2020

Stadt Mülheim MÜGA-Brücke mit Banner des Jahresthemas der Kunststadt "MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?
2Bilder
  • Stadt Mülheim MÜGA-Brücke mit Banner des Jahresthemas der Kunststadt "MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

KEIN TAG OHNE KUNST

Um einerseits die Lebensfreude zu fördern - andererseits eine Ausweitung der Pandemie zu verhindern hat der Mülheimer Künstlerbund diesmal auf Einzelbesuche in den OFFENEN ATELIERS gesetzt.  Eine bisher sehr erfolgreiche Maßnahme, so war von den Mülheimer Künstlerinnen und Mülheimer Künstlern zu hören.  Die Aktion wird bis Jahresende an jedem Wochenende fortgesetzt.

Atelierbereich Kunststadt Mülheim Stadtmitte
  • Atelierbereich Kunststadt Mülheim Stadtmitte
  • Foto: Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR Ruhrstr. 3)
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Für die Terminvereinbarung wurde eine Webseite eingerichtet - weitere Kunstschaffende aus Mülheim sind über ihre jeweiligen Webseiten erreichbar.

OFFENE ATELIERS 2020 - HIER GEHT ES ZUR TERMINABSPRACHE - MÜLHEIMER KUNSTTAGE - KUNST UND KULTUR VOR ORT GENIESSEN

Link zum Mülheimer Künstlerbund - MKB (Geschäftsstelle Ruhrstraße 3 / Ecke Delle direkt am Innenstadtpark Ruhranlage) hier:

Der Mülheimer Künstlerbund - MKB lädt nochmal zur Beteiligung am Ganzjahresthema 2021 im Rahmen des Jubiläums "Beuys in der Stadt Mülheim" mit dem Titel "MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?" ein. Die Ausstellung wird gefördert vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - KKRR.

Zur Einstimmung findet zum Jahreswechsel 2020/2021 die WERKSCHAU "CHINMAYO DAS JETZT VERGEHT NIE" statt (6. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021).

ruhr
kultur
.jetzt

Angesichts der Schließung des Kulturortes Bismarckturm auf unbestimmte Zeit, Schließung der Camera Obscura bis April 2021 und Sanierung des Kunstmuseums in der Alten Post bis Mitte 2022 erweitert der Kulturort Villa Schmitz-Scholl (Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie) das kulturelle Programm passend zum Motto des neuen digitalen Kulturreiseführers zur Metropole Ruhr "ruhrkultur.jetzt"

#KunstVorOrtMHRuhr
#KulturVorOrtMHRuhr

Stadt Mülheim MÜGA-Brücke mit Banner des Jahresthemas der Kunststadt "MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?
Atelierbereich Kunststadt Mülheim Stadtmitte
Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen