Neues vom Mülheimer Kunstverein KKRR
NeugierMuseum Mülheim an der Ruhr (straße 3) beschlossen

Bild-Boxes von HA SCHULT im Museumshof des MMKM
7Bilder
  • Bild-Boxes von HA SCHULT im Museumshof des MMKM
  • Foto: NEUGIERMUSEUM MÜLHEIM
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Was wäre die Welt ohne Neugier?  Neugierde ist unser Antrieb zu lernen und Erfahrungen zu machen. Niemand wäre je zum Mond geflogen und keine Expedition in ferne Erdteile vorgedrungen. Was alle Menschen eint, ist die Neugier.

Kuriositäten, das Neugiermuseum in Mülheim überrascht
  • Kuriositäten, das Neugiermuseum in Mülheim überrascht
  • Foto: Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR Ruhrstr. 3)
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Zigtausend Mülheimer besuchten kürzlich die präparierten Leichen in einer Sonderausstellung im ehemaligen Tengelmann-Technikum in Mülheim - Speldorf.
Warum? Sie waren neugierig z.B. wie riechen die Leichen, ist das gruselig? Da spielten auch über 20 EUR Eintrittsgeld keine Rolle - da musste man hin.

Offenbar hat es ein "alter Schinken" von Emil Nolde, August Macke oder Franz Marc im städtischen "Kunstmuseum Mülheim in der alten Post" da schon schwerer - meist kennt man ja das Kunstwerk schon aus einem Kunstbuch oder aus einer Online-Ausstellung.

Neu: Das NeugierMuseum Mülheim

Das NeugierMuseum Mülheim ist seit 2010 im Aufbau – zunächst mit dem MMKM - MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM / KuMuMü und dem 2012 gegründeten ZIMM – Zinnfigurenmuseum Mülheim im Seitenflügel des Gebäudekomplexes an der kleinen Ruhrstraße in der Innenstadt.  Ab 2022 soll nach dem Willen der Mitglieder des Kunstvereins Mülheim – KKRR - nunmehr das gesamte Haus ein einziges Museum werden.

Logo ZIMM Mülheim an der Ruhrstraße 3
  • Logo ZIMM Mülheim an der Ruhrstraße 3
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Spannungsbogen bereits beim Betreten erzeugen

Bild-Boxes von HA SCHULT im Museumshof des MMKM
  • Bild-Boxes von HA SCHULT im Museumshof des MMKM
  • Foto: NEUGIERMUSEUM MÜLHEIM
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Im NeugierMuseum in Mülheim steigt der Spannungsbogen bereits beim Betreten der alten VILLA ARTIS  in der Ruhrstraße 3 - malerisch am Innenstadtpark "Ruhranlage" gelegen.

"Hier weht der Wind von einer anderen Seite:
die Neugierde ist geweckt und kann in der nächsten Stunde voll befriedigt werden!" sagt der Kurator des Museums.

Aus der Gruppenausstellungen "beuys2021" in der #Ruhrkunsthalle / #RuhrGallery  #MMKM
  • Aus der Gruppenausstellungen "beuys2021" in der #Ruhrkunsthalle / #RuhrGallery #MMKM
  • Foto: Mülheimer Kunstverein KKRR
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – kurz KKRR hat auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung im Kulturort VILLA ARTIS am 30. November 2021 die Pläne für die Einrichtung des neuen Museums verabschiedet.

Die Mitgliederversammlung beschloss, weiterhin keine Eintrittsgelder oder Gebühren für Führungen oder Ausstellungsbeteiligungen zu erheben. Auch werden weiterhin keine Mitgliedsbeiträge für Neumitglieder erhoben, damit sich eine weitere breite Beteiligung aller Altersgruppen entfalten kann.

Anspruchsvolles Kulturprogramm 2022

Jahresthema 2022 in der #KulturstadtMülheim
  • Jahresthema 2022 in der #KulturstadtMülheim
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Das Jahresthema 2022 lautet wie auf der vorletzten Mitgliederversammlung bereits verabschiedet „Es lebe die Freiheit!“. Über das Kunstjahr 2022 verteilt werden wie im Vorjahr in den verschiedenen Bereichen der Ruhrkunsthalle zahlreiche museale Ausstellungen verwirklicht.

Doppelausstellung ab 5. Dezember 2021

Plakat "BEUYS UND DIE EIMER"
  • Plakat "BEUYS UND DIE EIMER"
  • Foto: Mülheimer Kunstverein KKRR
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Noch bis Jahresende 2021 sind in der Kulturstätte am Innenstadtpark Ruhranlage die Arbeiten des Weltkünstlers HA SCHULT, und die letzte von 10 Mülheimer Ausstellungen im Jubiläumsjahr „beuys2021“ mit dem Titel „BEUYS UND DIE EIMER“ mit 50 Ruhrgebietskünstler*innen zu sehen.

Plakat der 11. Wintergalerie Mülheim Ruhrstraße 3
  • Plakat der 11. Wintergalerie Mülheim Ruhrstraße 3
  • Foto: Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Gleichzeitig startet ab 5. Dezember 2021 die 11. Wintergalerie im Foyer in der Ruhrstraße 3 (Di-Fr 14-16 h und Sa+So von 14-17 h). Es gilt weiterhin die 2G / AHA – Regel. Information unter der Hotline 0208 46949-567 oder mit dem Kontaktformular hier melden!

Alle aktuellen und künftigen Events in der Ruhrstadt findet man übrigens sehr einfach mit der #KultAppMH - hier ist der Link:

Zur Webseite des neuen Museums geht es hier: https://neugiermuseum.jimdosite.com/

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen