Tag der offenen Orgeltür in Kirchen in Mülheim
Organist sein für einen Tag

Organisten spielen und erklären das Orgelspiel am 12. September.
  • Organisten spielen und erklären das Orgelspiel am 12. September.
  • Foto: Ev. Kirchenkreis
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Der „Tag der offenen Orgeltür“ lädt zum Zuhören und Ausprobieren in Mülheimer Kirchen ein
Die Königin der Instrumente lässt bitten – und Mülheimer Kantorinnen und Kantoren laden ein zum „Tag der offenen Orgeltür“ am Sonntag, 12. September. In fünf Mülheimer Kirchen gibt es an diesem Tag zu verschiedenen Anfangszeiten Orgelkurzkonzerte sowie die Gelegenheit, das Instrument näher kennen zu lernen und sogar selber darauf zu spielen.

In Broich kann man das Orgelspiel auch anhand einer Mini-Bausatz-Orgel nachvollziehen. Der Tag der offenen Orgeltür findet zeitgleich in der gesamten Evangelischen Kirche im Rheinland statt. Damit feiert die Kirche, dass Orgelbau und Orgelspiel im Jahr 2019 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden und dass der Deutsche Musikrat die Orgel zum „Instrument des Jahres 2021“ gekürt hat.

Orgel ist Instrument des Jahres

Detlef Hilder, Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises An der Ruhr:

„Orgel spielen bedeutet Musik machen mit Händen und Füßen. Auf der Orgel lässt sich Musik aus einem halben Jahrtausend musizieren: festlich-strahlend, aber ebenso meditativ oder mit fröhlichem Groove. Außerdem ist die Orgel hervorragend zum Improvisieren geeignet: eigene musikalische Ideen in Töne verwandeln, ungeahnte Klangzusammenstellungen auspro-bieren und sich dabei sogar selbst überraschen.“

Der Orgeltag ist eine Einladung an interessierte Laien, aber auch an ambitionierte Hobbymusikerinnen und -musiker. „Wir Kirchenmusiker freuen uns immer über interessierte Neueinsteiger. Regelmäßig gibt es Kurse, die ne-benberuflichen Kirchenmusikerinnen und -musiker ausbilden,“ lädt Kantor Hilder ein. Am Orgeltag sind alle Kantorinnen und Kantoren für Interessierte ansprechbar.

Zum Besuch der Veranstaltungen ist ein 3G-Nachweis nötig. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kirchen und Öffnungszeiten


Samstag, 12. September:

KIRCHE AN DER WILHELMINENSTRASSE | BROICH
15 Uhr · 16 Uhr · 17 Uhr
Sven Schneider, Julian Weller
Anhand einer Bausatzorgel wird sehr vereinfacht und anschaulich die Funktionsweise einer Orgel vorgeführt. Die Mini-Orgel, „Organetto“ genannt, kann in rund einer Stunde zusammengebaut werden. Danach ist sie sofort zum Aufspielen bereit.

MATTHÄUSKIRCHE | OBERHEIDSTRASSE 229 | DÜMPTEN
15 Uhr · 16 Uhr · 17 Uhr
Boris Schmittmann

PETRIKIRCHE | PASTOR-BARNSTEIN-PLATZ 1 | STADTMITTE
16 Uhr · 17 Uhr
Gijs Burger

KLOSTER SAARN | KLOSTERSTRASSE 55
Drei Mal ORGEL PLUS à 30 Minuten
16 Uhr: ORGEL+ Klarinette
17 Uhr: ORGEL+ Gesang
18 Uhr: ORGEL+ Saxofon
Klaus Wallrath, Patrick Janssen-Booms, Vokaltrio, Gregor Tewes und Wer-ner Schepp
Zwischen den Konzerten werden Führungen durch den Kräutergarten und zu den Klosterbienen sowie die Vorstellung der neuen Kloster-Saarn-App angeboten.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen