Shout it out Loud: Schwacher Besuch bei starker Musik

Andy Brings
16Bilder

Nachdem bereits im Vorfeld des 2012er Shout it Out Loud-Festivals in Mülheims RWE-Sporthalle das Ereignis unter keinem guten Stern gestanden hatte - Absage von einem der Hochkaräter "Crashdiet" oder das geplatzte Engagement von Legende "Quiet Riot" -, fand die Misere ihre Fortsetzung in einer etwa zu einem Drittel gefüllten Halle. Dafür wurden einige der Kritikpunkte aus 2011 beseitigt: der Einlass funktionierte reibungslos, die Getränkeausgabe war zügig. Auch die Hauptsache - die Musik - stimmte und fast alle Bands konnten überzeugen. Mit am Start war auch bei den Rockern von Shameless/Tuff Lokalmatador Andy Brings. Hier gibt es einige Bilder.

Alle Fotos: Thorsten Seiffert

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.