NEVER LET ME DOWN
TOM GREGORY IN CONCERT

14Bilder

Ich hatte letzte Woche das große Glück bei Radio Oberhausen Eintrittskarten für das Tom Gregory Konzert zu gewinnen.

Und das war ein richtig tolles Event. Wie sagte eine meiner Begleiterinnen so schön: "Das war richtig klasse. Ein schönes Erlebnis, wo man die nächsten Wochen von zehren kann."

Aber ich beginne einfach mal von vorne. Tom Gregory trat im Rahmen des Sommerbühnen Programms auf der Drehscheibe am Mülheimer Ringlokschuppen vor knapp 350 Besucher/innen auf.

Zwischendurch sah es nach Regen aus, aber außer ein paar wenigen Tropfen hatten wir großes Glück.

Für den Fall der Fälle hing aber genialerweise an jedem Stuhl eine Bauchtasche mit einem Regenponcho. 

Der 25-jährige Sänger aus Großbritannien bescherte uns ein unvergessliches Konzerterlebnis mit Songs wie "Never let me down", "Fingertips", "River", "Rather be you" und vielen anderen. Er hat nicht nur ein Gespür für Hits, sondern auch eine außergewöhnliche und hochklassige Stimme, die live noch mal ein besonderer Genuss ist.

Tom Gregory nahm 2014 an der britischen Version von "The Voice" teil, scheiterte jedoch in der Vorrunde. Zunächst widmet er sich danach wieder der Schule und macht einen kurzen Abstecher als Serienschauspieler, kommt dann aber voll und ganz zur Musik zurück und tourt in den folgenden zwei Jahren durch Großbritannien und Deutschland.

Seine Performance war sehr emotional und lebendig. Man sah ihm den Spaß an, der er auf der Bühne hatte. Er wirkte natürlich und sympathisch; so wie der nette Junge von nebenan.

Für mich war dieses Konzert einfach ein tolles Erlebnis mit einem tollen Sänger. Und ja, da werde ich noch lange von zehren.

"Never let me down
down, down, da,da, da, da, down down...."

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen