Weisse Nächte - Schwarze Bänke

Welch einen erbärmlichen Anblick bieten die Sitzbänke im Raffelberg Park den Gästen der Weissen Nächte aus Nah und Fern, national und international.
Verdreckt und heruntergekommen laden die zahlreichen Bänke nicht zum Verweilen ein, so dass die Veranstalter der Weissen Nächte schon eigene Sitzbänke und anderweitige Sitzgelegenheiten aufgestellt haben und Sitzkissen kostenlos verteilen.
Gibt es niemanden in der Stadtverwaltung, der sich die Location für solch eine renommierte Veranstaltung vorher anschaut?
Auch der im Park beheimatete Raffelberger Petanque Verein würde sich über eine Reinigung bzw. Erneuerung sehr freuen, sind es doch vorwiegend ältere Einwohner der Stadt Mülheim, die hier Mitglieder sind und regelmäßig ihrem Sport nachgehen.

Autor:

Helma Herbrich aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen