Mülheim an der Ruhr - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Katja Heinrich lehrt Wege zu mehr Gelassenheit.

VHS Online-Workshop
„Fokus - Wege zu mehr Gelassenheit“

Persönliche Ziele erreichen, gelassener durch Beruf und Alltag gehen, sich auf das fokussieren, was wichtig ist – dazu gibt die Schauspielerin Katja Heinrich in einem Online-Workshop der VHS wertvolle Tipps und Anregungen. Katja Heinrich, bekannt unter anderem aus „Tatort“ und ausgebildet in systemischem Coaching, zeigt anhand praktischer Übungen Wege auf, wie Konzentration auf das Wesentliche gelingen kann. Der Worskop findet am Samstag, 20. März, 10 bis 15 Uhr, über das Konferenzsystem Zoom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
Der Start der interdisziplinären Visite war gelungen.
2 Bilder

Zukunft der Medizin
Gemeinsame Visite im St. Marien-Hospital Mülheim eingeführt

9 Uhr morgens: Startschuss für ein Gemeinschaftsprojekt von Ärzten und Pflege auf der Station Hildegard: Die Visiten im St. Marien-Hospital Mülheim werden seit diese Woche zur interaktiven Plattform für den Informationsaustausch aller Berufsgruppen, die sich mit dem jeweiligen Patienten beschäftigen. Das neue „Visitenteam“ setzt sich aus behandelnden Ärzten, Pflegenden sowie dem Sozialdienst und dem Controlling zusammen. Ziel ist es, die Qualität der Infos über die aktuelle Situation eines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
  • 1

Aus alten Mülheimer Zeitungen
Zaunlatten - Protokolle

Mülheimer Zeitung - 28. 09.1912  …(Ausschnitt) Heute nochmal etwas aus der Zeitung vor über 100 Jahren. Da heißt es: "Eben, als ich gerade von dem Protokoll gesprochen habe, ist mir was eingefallen, nämlich dass es früher geradezu eine Ausnahme war, wenn man mal ein Protoköllchen bekam. Und das hatte einen einfachen Grund: ganz früher konnten, wie viele andere Leute auch, die Polizisten nicht so mit der Feder umgehen. Das war ein hartes Stück Arbeit, wenn da wirklich mal ein Protokoll...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
  • 2
Görge Hasselhoff ist der neue Pfarrer der Evangelischen Ladenkirche in Mülheim.
2 Bilder

Die Ladenkirche Mülheim bekommt Unterstützung
Görge Hasselhoff ist der Neue

Görge Hasselhoff verstärkt Ladenkirche Neu im Team der Evangelischen Ladenkirche ist ab sofort Pfarrer Görge Hasselhoff. Gemeinsam mit Pastorin Regine Stoltze und dem ehrenamtlichen Team wird er in der Einrichtung an der Kaiserstraße 4 persönlich ansprechbar sein und, sobald es die Pandemielage zulässt, auch ein neues Veranstaltungsprogramm auflegen. Pfarrer Hasselhoff folgt Ute Lass nach, die nicht mehr für den Kirchenkreis An der Ruhr tätig ist. Regelmäßige Seelsorgegespräche  Ab sofort ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.21
2 Bilder

Mölmsch Platt
Platt in einer Zeitung von 1912

Manchmal ist es sehr interessant und erfrischend, alte Zeitungen zu lesen, auch wenn die ungewohnte Schrift einen schon mal verzweifeln lässt. Hier haben wir eine Platt-Kolumne aus der Mülheimer Zeitung aus dem Jahr 1912. Damals war noch nicht mal das Rathaus gebaut. Natürlich kommt hier für viele erschwerend die Mundart hinzu, die uns aber interessante Aufschlüsse über das Mölmsche Familienleben, Streiche der Kinder usw. gibt. Und so fängt es an: Keine fünf Minuten bin ich die letzten vier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
  • 2
  • 1
Für ihren marktartigen Charakter und die besondere Uhr ist die Pfarrkirche St. Barbara in Dümpten bekannt.
3 Bilder

Katholiken planen Präsenzgottesdienste
Corona-Lockerungen in Aussicht

Aktuell befinden sich alle drei Pfarreien des katholischen Stadtdekanates Mülheim im Lockdown, sodass keine Präsenzgottesdienste stattfinden können. Bei fortlaufend positiver Entwicklung der Coronazahlen, sind die Gemeinden jedoch zuversichtlich, nach und nach mit Lockerungen zu beginnen und den Gottesdienstbetrieb wieder aufzunehmen. Die Pfarrei St. Barbara plant aktuell mit der Wiederaufnahme der Feier von Präsenzgottesdiensten am dritten Fastenwochenende (6./7. März), jedoch nur an den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21
Auf dem Forum vor der Kohlenwäsche und Schacht XII.

Kostenloser Livestream
Diskussion zur Zukunft des Ruhrgebiets

Die Akademie "Die Wolfsburg" lädt ein zur Veranstaltung "Stimmen(los) im Ruhrgebiet. Player, Akteure und Meinungsmacher der Metropole Ruhr" am Montag, 22. März, 19 Uhr. Es diskutieren Bischof Franz-Josef Overbeck, Christian Kullmann, Vorsitzender von Evonik, Asli Sevindim, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW, Andreas Tyrock, Chefredakteur der WAZ, und Mark Radtke, Akademiedozent. Die Veranstaltung findet im kostenlosen Livestream statt. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.21

Vom RKI am heutigen Freitag übermittelte Zahl war zu hoch
Falsche Inzidenzzahl

Für Diskussion und Verwirrung in den Sozialen Netzwerken sorgte am heutigen Freitagmorgen, 26. Februar, die aktuell gemeldete Inzidenzzahl in Mülheim von 86,7. Noch am gestrigen Donnerstag betrug sie 47,5, in den beiden Tagen zuvor 34,6 und 36,9. Eine nicht nachvollziehbare Steigerung. Die Stadt Mülheim stellt nun in einer Mitteilung klar, dass die vom RKI heute gemeldete Zahl falsch ist. Die offizielle Inzidenz für Mülheim an der Ruhr wird täglich um 0 Uhr durch das Robert-Koch-Institut (RKI)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21

Buchstabenpodcast
Morgenspaziergang

Heute morgen bin ich über den Auberg spaziert. Mit meiner Frau. Ach soja, es warja auch noch unser Hund Oskar anwesend. Der mit den komischen Ohren, wenn der Wind von hinten bläst. Wegen dem war das ja hauptsächlich. Wir habe uns an dem Morgen so intensiv unterhalten, also meine Frau und ich, ich hab von dem Auberg nichts gesehen, was ich behalten hätte. Wir hätten auch hinter Plönes über die Wiese laufen können oder sonstwo. Aber es hat mir gut getan. Und darauf kam es mir an. Ich wollte mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.21
In der Vergangenheit wurden im St. Marien-Hospital Mülheim knapp 10 Prozent der SARS-CoV-2-positiv aufgefallenen Proben ausgewählt und auf die bisher bekannten Mutationen untersucht. Mit der neuen Teststrategie sind es 100 Prozent. Foto: SMH

St. Marien-Hospital Mülheim
Neuartige Teststrategie zur Erkennung von Corona-Mutationen

Ein großer Fortschritt zur Erkennung von Corona-Mutationen: Seit Freitag, 19. Februar, führt das Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr bei jedem erstmalig positiv aufgefallenen PCR-Test zusätzlich eine PCR-Testung auf die aktuell häufigsten kritischen Corona-Varianten durch. Dabei handelt es sich um die drei Varianten B.1.1.7 („Großbritannien-Variante”), B.1.351 („Südafrikanische Variante“) und B.1.128 P.1 („Brasilianische Variante“). „Die neue Teststrategie ist für uns ein Durchbruch bei der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21

Glosse
Zeitreife

„Die Zeit ist noch nicht reif.“ Wie oft haben wir das schon hören müssen, dieses ewige Geschwätz von der Reife der Zeit. Wer kontrolliert denn den Reifegrad der Zeit? Es muss offenbar Zeitgourmets geben, die die Zeit abschmecken wie Obst oder Käse. Gut Käse will ja auch Weile haben. Da ist es schon sehr zeitaufwendig, den Höhepunkt der Reifezeit abzuwarten und zum richtigen Zeitpunkt das Zeitfenster zu öffnen. Diesen Zeitschmeckern verdanken wir wohl, dass die Zeit reifungsgerecht genossen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.21
Olaf Engels, einer der Mieter in den LEG-Wohnungen an der Düppelstraße in Styrum, saß mit seiner Frau über eine Woche lang "mit klappernden Zähnen" in der Wohnung.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
3 Bilder

LEG-Vorstand will Heizungsprobleme nach Ärger in Mülheim jetzt zur Chefsache machen
Kälte in der Wohnung erhitzte die Gemüter

„Ich habe mich erst einmal eine Stunde vor die Heizung gesetzt“, sagt Olaf Engels. Nicht nur er und seine Frau froren über eine Woche lang und waren, wie er sagt, „aber richtig sauer.“ 36 Mietparteien, zum Teil mit kleinen Kindern, zitterten bei den kürzlich extremen Außentemperaturen in den LEG-Wohnungen an der Düppelstraße in Styrum. „Jetzt brauchen wir uns nicht mehr nur warme Gedanken machen“, sagt der Rentner erleichtert. „Acht Tage ohne Heizung und ohne warmes Wasser waren schon heftig“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
Der Bau  geht voran und die Mieter freuen sich auf das Jahresende. Dann möchten sie einziehen.
2 Bilder

Noch gibt es freie Wohnungen im Mehrgenerationenhaus
Anders wohnen in Speldorf

Freie Wohnungen im Mehrgenerationenhaus warten noch auf ihre zukünftigen Bewohner Noch sind die Wände unverkleidet und grau, und doch braucht es nur noch ein wenig Fantasie, um sich vorzustellen, dass hier bald Wärme und Leben herrschen werden: Das Mehrfamilienhaus an der Friedhofstraße, das die Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft (MWB) für den Verein AwiS - Anders wohnen in Speldorf errichtet, nimmt jetzt schnell Gestalt an. Noch sind einige der Wohnungen zu haben. Der AwiS - Vorstand und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.21
Die Wunschballons sollen ein Zeichen des Zusammenhalts und der Zuversicht sein.

Wunschballon im März
Familienzentren starten Zeichen der Solidarität

Wer hat nicht den ein oder anderen Wunsch in einer sehr belasteten Zeit? Für den einen ist es die Gesundheit, für die andere der Wunsch nach Gemeinsamkeit. Die Stadtverwaltung möchte gemeinsam mit allen Menschen in Mülheim die eigenen Wünsche per Wunschballon zum Himmel schicken und hoffen, dass sie in Erfüllung gehen. Die Wunschballons werden von den Familienzentren an unterschiedlichen Tagen in den Himmel geschickt. So kann an zwölf unterschiedlichen Tagen ein buntes Spektakel, zur Freude...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.21

Mülheimer Woche

Mit einer Auflage von 90.200 Exemplaren liefert die Mülheimer Woche immer mittwochs und samstags alle wichtigen lokalen Informationen in alle Haushalte. Wir sind in Ihrer Nähe – gedruckt und online. Wir informieren die Mülheimer über das örtliche Geschehen und geben ihnen so eine Orientierung im Lebensalltag. Ob ein Feuerwehreinsatz bei einem Großbrand, Polizeiberichte, politische Diskussionen über Volkshochschule oder Kinderbetreuung, wirtschaftliche Entwicklungen oder Bauvorhaben in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
  • 1
Die Markuskirche in Winkhausen. Foto: Jiri Kollmann LK

Gläubige können Passionszeit im Netz verfolgen
Morgens online beten

Mit digitalen Angeboten möchte die Evangelische Kirchengemeinde Gläubige in der Passionszeit begleiten. Dazu bietet sie einige Online-Möglichkeiten an, die vom Morgengebet bis zur Zoom-Konferenz reichen. In diesem Jahr beginnt die Fastenzeit am Aschermittwoch 17. Februar und dauert bis Ostersonntag, 4. April.Christliche Fastentraditionen zur Passionszeit erinnern an die vierzig Tage und Nächte, die Jesus nach seiner Taufe in der Wüste verbrachte und fastete. Die bundesweite Fastenaktion „7...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird im Livestream Fragen beantworten.

Bürgerfragen an Minister Spahn und Experten
Livestream zurCorona-Impfung

 Am 27. Dezember starteten bundesweit die ersten Covid-19-Impfungen und damit die größte Impfkampagne in der Geschichte Deutschlands. Der Informationsbedarf zu den bislang drei in Deutschland zugelassenen Covid-19-Impfstoffen ist groß. Ebenso wie die Zahl der Fragen zur Impfreihenfolge, da der Impfstoff zu Beginn noch knapp ist und besonders gefährdete Personen zuerst geimpft werden sollen. Livestream am Samstag Aus diesem Grund bietet das Bundesgesundheitsministerium einen Livestream an, in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
Ein verheerendes Bild zeigt sich eine Woche nach dem Großbrand an der Weseler Straße.

Nach dem Großbrand in Speldorf
Ein Hoffnungsschimmer für das Hafencenter

Der Großbrand in dem Speldorfer Gewerbegebiet an der Weseler Straße beschäftigte die Feuerwehr über mehrere Tage (Die Mülheimer Woche berichtete). Die Ursache kann aber laut Polizeiangaben nicht mehr ermittelt werden. Von Markus Tillmann "Hier war so viel zerstört, dass die Brandursache nicht mehr festgestellt werden konnte", so Polizei-Pressesprecherin Judith Herold am Montag auf Anfrage der Mülheimer Woche. "Wir hatten von Montag bis Freitag vergangener Woche verschiedene Ermittler vor Ort,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21

Gedichte
Wie die Faust im Feuermelder

Unmittelbar nach der ersten Verkostung kam es zu diesem unerwartet bärwürzigen Gedichtszwischenfall in urtümlichem Bärwurzisch (Transskript der Tonaufnahme) Erzo, erzi, furrare hoach Schwurello eijakosstra pirellmi, harrtata krotzkill, miez miez e murrtalo schitzo boja usa eich, wos pozzo ahloka huizn ä prz Dann aber verfiel der Dichter zurück in seine ihm gemäße Art Samtmütze Der gestolperte Schimmel lag kurz vor der Pfütze, der geflogene Reiter darinnen samt Mütze. Sie erreichten den Hof mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.21
  • 3
Helmut Köstermenke wurde in den Ruherstand verabschiedet.

Virtueller Festakt
HRW verabschiedet Gründungskanzler Helmut Köstermenke

Die Hochschule Ruhr West (HRW) mit ihren Standorten in Bottrop und Mülheim an der Ruhr verabschiedete am 10. Februar  ihren langjährigen Kanzler Helmut Köstermenke in den Ruhestand. In Zeiten einer Corona-Pandemie war ein persönlicher Abschied kaum möglich. Den Abschiedsfestakt begingen die geladenen Gäste und Wegbegleiter virtuell. Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Susanne Staude dankte dem scheidenden Kanzler im Namen der gesamten Hochschule Ruhr West für „zwölf Jahre hervorragende Arbeit als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.21

Saarn
Der Hühnerberg der Dorfpoetin

Als ich neulich den Hühnerberg im Dorf Saarn, der ja offiziell den Namen des berühmten Saarner Malers trägt, in „chickenhill“ umtaufte und mit der Melodie von Fats Dominos unsterblicher Blueberry-Hill-Nummer besang, da fiel mir natürlich auch das Hühnerberg-Gedicht von Frau Dr. Dr. Adeleid Krautschick ein. Netterweise nannte sie sich als Poetin schlicht Heidi Mink und hat in „Das Dorf in mir“ sehr viele Saarner Erinnerungen in ihrer etwas gewöhnungsbedürftigen Art für die Nachwelt erhalten....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.21
  • 5
  • 2
Das neue Märchen , das zu diesem Aufbau passt, soll erraten werden. Viel Erfolg!

Lernwerkstatt Natur lädt zum Märchen raten ein
Beim Spazieren Märchen entdecken

Das Team der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch hat das nächste Märchen zum erraten für Spaziergänger - und vor allem Kinder - aufgebaut. Es befindet sich auf der Schafwiese des Arche Parks, der leider immer noch geschlossen ist. Das zu erratene Märchen ist das zweite von insgesamt drei Märchen und bleibt für die nächsten drei Wochen ausgestellt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg beim raten und spazieren gehen. Seit Mitte Januar wird das Haus auf der Schafweide dreimal im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21

Kein gewohnter Betrieb von Bus und Bahn möglich
Aktuelle Infos zum Ruhrbahn-Angebot

Aufgrund der aktuellen Straßen- und Wetterlage ist der Linienverkehr im Straßenbahnbetrieb außerhalb des Tunnelbereichs weiterhin eingestellt. "Wir versuchen den Buslinienverkehr ab Mittwoch, 10. Februar, schrittweise wieder aufzunehmen. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass es auch in den nächsten Tagen keinen gewohnten Betrieb von Bus und Bahn geben wird, sondern nur ein stark begrenztes Angebot zur Verfügung stehen wird. Wir können aktuell keinen regulären Fahrplan gewährleisten. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.21

Gute Nachricht aus dem St. Marien-Hospital Mülheim
Infektionsgeschehen für beendet erklärt

Das lokale Infektionsgeschehen auf zwei Stationen der St. Marien-Hospitals Mülheim ist offiziell für beendet erklärt worden. Nachdem die ersten positiven Fälle erkannt worden waren, hatte das Krankenhaus in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt sofort Maßnahmen getroffen, damit Infektionsketten gestoppt werden konnten. Primär wurden alle Kontaktpersonen sehr differenziert getestet und mussten sich in Quarantäne begeben. Die zwei betroffenen Stationen wurden vom Krankenhausbetrieb isoliert....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.21

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.