Mülheimer Oktoberfest in der Innogy-Halle
2.400 Besucher schunkelten zur Partymusik

Den ganzen Abend wurde geschunkelt und getanzt, Polonaisen zogen durch die Halle.
31Bilder
  • Den ganzen Abend wurde geschunkelt und getanzt, Polonaisen zogen durch die Halle.
  • Foto: Janik Osthöver
  • hochgeladen von Regina Tempel

O'zapft is! Das Mülheimer Oktoberfest ist Freitag und Samstag in die nächste Auflage gegangen. "Feiern wie in Bayern" war das Motto, und Veranstalter Mülheimer SportService (MSS) hat wieder keine Mühen gescheut, die innogy-Halle in ein großes blau-weißes Festzelt zu verwandeln.

Den Auftakt machte am Freitag Oberbürgermeister Ulrich Scholten, der mit einem Schlag das Fass anstach und mit dem ersten Gerstensaft das Fest eröffnete. Mit ihm stießen das Mülheimer Oktoberfest-Madl Dunja Craghs und Moderator Thomas Straßmann auf einen gelungenen Abend an. Hauptsponsor Peter Hemmerle übernahm den Fassanstich am Samstagabend - er brauchte drei Schläge, bis das erste Bier floss.

In der Mitte der Halle war die raumgreifende Bühne platziert, die von jeder Seite aus einsehbar war und von der Live-Band Edel Connection geschickt genutzt wurde.  Das Maß Bier war die Einheit des Abends, mit 9,50 Euro immerhin etwas günstiger als beim Münchner Vorbild. Deftige Spezialitäten wie Laugenbrezel, Spießbraten und Hendl sorgten für die nötige Unterlage.

Es dauerte nicht lange, dann schunkelten die Besucher mit zu Partyhits wie "Kordula Grün", "Viva Colonia", "So ein schöner Tag", "Country Road" oder ruderten in Reihen auf ihren Sitzen oder dem Boden zu "Aloha he". Getanzt wurde nicht nur auf den Flächen neben der Bühne, sondern überall da, wo man gerade stand: In den Gängen, neben den Tischen, oder auch auf den Bänken. Das Mülheimer Oktoberfest-Madl Dunja Craghs jedenfalls hatte mit ihrer Familie viel Spaß. An beiden Tagen repräsentierte sie als Gesicht das Mülheimer Oktoberfest und feierte den Abend durch.

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.