Neue Gemeinschaft in Mülheim
Brüder-Grimm-Schule wird zu Familienzentrum

Phyllis Maxein, Vera Glunz, Yavuz Tülay und Georg Jöres.
  • Phyllis Maxein, Vera Glunz, Yavuz Tülay und Georg Jöres.
  • Foto: Jöres
  • hochgeladen von Lokalkompass Mülheim

Das Familienzentrum kennt man als Begriff bisher nur aus dem Bereich der Kindertagesstätten. Das Familienzentrum bezieht Eltern in seine soziale und pädagogische Arbeit mit ein und versteht Kinder, Eltern und pädagogisches Personal als eine Gemeinschaft.

„Dieses Prinzip haben wir mit dem Schuljahresbeginn im August 2021 auf die Brüder-Grimm-Schule an der Zastrow- und Fröbelstraße in Styrum übertragen. Finanziell werden wir dabei vom nordrhein-westfälischen Schulministerium und von der Mülheimer Leonhard-Stinnes-Stiftung unterstützt“, erklärt der für die Schulsozialarbeit zuständige Abteilungsleiter der Caritas, Georg Jöres.

Ein guter Weg ins lebenslange Lernen

Seit 17 Jahren ist die Caritas im Rahmen der offenen Ganztagsgrundschule Teil der Schulgemeinschaft, zu der 376 Kinder, deren Eltern, 28 Lehrkräfte und 17 weitere Schulmitarbeitende gehören. In den Bereichen Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Hauswirtschaft, Erziehung und sonderpädagogische Förderung kümmern sie sich darum, dass Eltern und ihre Kinder, unabhängig von ihren häuslichen und sozialen Möglichkeiten und Einschränkungen, gemeinsam einen guten Weg ins lebenslange Lernen gehen.

„Ohne die Eltern gelingt nichts“

Die Ankerfrau des neuen Familiengrundschulzentrums an der Brüder-Grimm-Schule ist Schulsozialarbeiterin Yavuz Tülay. „Ohne die Eltern gelingt nichts“, formulieren Tülay, Glunz und Jöres die Grundannahme des Styrumer Grundschulfamilienzentrums.

Auch wenn zu diesem Familiengrundschulzentrum ein bis voraussichtlich Ende 2024 laufender Umbauprozess der Schulgebäude gehört, hin zu vier Lernhäusern mit Klassen-, Mehrzweck,- Team- und Gemeinschaftsräumen, fängt das neue Grundschulfamilienzentrum pädagogisch und sozial nicht bei null an. Vieles, was sich bereits in den vergangenen Jahren an der Ganztagsgrundschule in der Praxis bewährt hat, kann in das neue Konzept übernommen werden.

Autor:

Lokalkompass Mülheim aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen