Verfall von Sitte und Moral
Das Sodom + Gomorra Revival

In einem uralten Text, der in einem Weltbestseller nachzulesen ist, findet man eine ausführliche Beschreibung des Verfalls von Sitte und Moral. Das Ende dieses Exzesses wird, wegen der immensen Verbreitung des Buches, bestens bekannt sein. Ist zwar lange her aber Vieles auf diesem Planeten wiederholt sich turnusmäßig auf die eine oder andere Art und Weise.

Aktuell häufen sich die Beschwerden von Betroffenen oder gefühlt Betroffenen oder durch entsprechende Berichte Verängstigte, über die rapide Zunahme negativer Tendenzen bzgl. der Umgangsformen. Beschimpfungen, Beleidigungen, Pöbeleien, tätliche Angriffe oder gar strafrechtlich relevante Übergriffe bis hin zu vorsätzlichen Körperverletzungen scheinen wahllos und unkontrolliert um sich zu greifen. Quantitativ real oder nicht, es gibt diese Fälle von Grenzüberschreitungen.

Ob unser Land ein Sodom + Gomorra Revival erleben wird bleibt dahingestellt. Sicher ist, dass durch all den technischen Fortschritt nicht gewährleistet ist, dass der Mensch dadurch fortschrittlicher wird. Offenbar verwenden Einige die Zeit, die sie wegen der erreichten Annehmlichkeiten und Erleichterungen, nicht mehr für die lebenserhaltenden Maßnahmen aufbringen müssen, nicht mit der Optimierung ihres Charakters, sondern eher mit kreativem Destruktivismus. Dieser Personenkreis reklamiert für sich sicherlich den Anspruch auf Freiheit und freie Entfaltung der Persönlichkeit. Das ist immer wieder zu hören und nachzulesen. Was diese Klientel verdrängt ist, dass sie mit Ihrem Verhalten vielen anderen Mitmenschen nicht nur die Laune und den Alltag verderben, sondern deren Freiheit massiv beschneiden.

Da nutzt es allerdings nichts, darüber zu lamentieren und anschließend zu resignieren oder gar den Kopf in den Sand zu stecken. Da es sich mit absoluter Sicherheit um eine Minderheit handelt, gilt für die Mehrheit:

Flagge zeigen, Stellung beziehen und die Errungenschaften des Geistes tugendhaft verteidigen.

(Die pathetische Formulierung dieser Ansage ist bewusst gewählt!).

Das Böse triumphiert immer dann, wenn der gute Mensch nichts dagegen tut!

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.