Weihnachten 2020
Die MST plant zwei Events in Mülheim

Die Mülheimer Schiffsweihnacht kann unter Corona-Bedingungen leider nicht stattfinden.
  • Die Mülheimer Schiffsweihnacht kann unter Corona-Bedingungen leider nicht stattfinden.
  • Foto: Joshua Belack
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Der Herbst steht unmittelbar vor der Tür und allmählich stellt sich die Frage, wie Weihnachten und damit einhergehende Events in der aktuellen Zeit und im Hinblick auf das Coronavirus stattfinden können. In Mülheim an der Ruhr betrifft dies insbesondere drei von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) organisierte Großveranstaltungen: Der Mülheimer Weihnachtstreff, die Mülheimer Schiffsweihnacht und die Broicher Schlossweihnacht.

Der Mülheimer Weihnachtstreff wird wie gewohnt die Innenstadt schmücken. Durch einen leicht veränderten Aufbau soll die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen gewährleistet werden. Vom 23. November bis 23. Dezember sind die Stände für Besucher geöffnet.
Die Mülheimer Schiffsweihnacht – geplant für den 27. bis 29. November – muss in diesem Jahr ausfallen. Die Erstellung eines Konzepts, durch das die Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden können, ist aufgrund der eingeschränkten Fläche auf den Schiffen der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr nicht möglich.

Das frisch sanierte Schloss Broich soll an drei Wochenenden im Dezember die Broicher Schlossweihnacht begrüßen. Geplant ist auch hier ein veränderter Aufbau und ein an die aktuelle Situation angepasstes Konzept.

Termine für die Schlossweihnacht 2020 sind:

  • 5. und 6. Dezember (2. Advent / Nikolaus)
  • 12. und 13. Dezember (3. Advent)
  • 19. und 20. Dezember (4. Advent)

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen findet man auf muelheim-events.de.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen