Einladung zur Umkehr
Evangelische Christen feiern Buß- und Bettag

Das Foto zeigt die für einen Taizé-Gottesdienste dekorierte Gnadenkirche in Wanheimerort.
Foto: www.wanheimerort.ekir.de
  • Das Foto zeigt die für einen Taizé-Gottesdienste dekorierte Gnadenkirche in Wanheimerort.
    Foto: www.wanheimerort.ekir.de
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Der Buß- und Bettag, der in diesem Jahr auf den 18. November fällt, ist für evangelische Christen ein Tag der Besinnung und Neuorientierung. Er setzt symbolisch ein Stoppschild in den Alltag, Christen denken darüber nach, ob alles so weitergehen soll wie zuvor: Stress zu Hause, der Umwelt mutet man auch viel zu, und: Wann hat man der Arbeitskollegin eigentlich zuletzt seine Hilfe angeboten?

Das eigene Verhalten bleibt nicht ohne Folgen – und manches Mal ist man nachlässig oder macht etwas falsch. Die Evangelischen denken am Buß- und Bettag über individuelle Umkehr nach oder auch gesellschaftliche Verfehlungen wie beispielsweise Fremdenfeindlichkeit, Umweltzerstörung und Ungerechtigkeit.

Den Buß- und Bettag feiern die evangelischen Christen stets am Mittwoch vor dem Ewigkeitssonntag, dem letzten Sonntag des Kirchenjahres. Erste Belege für einen offiziell eingeführten Buß- und Bettag stammen aus dem Jahr 1532 aus Straßburg. Zur Finanzierung der Pflegeversicherung verlor der Feiertag 1995 seinen gesetzlichen Schutz, seitdem ist er ein Arbeitstag. Dennoch laden die evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim zu verschiedenen Gottesdiensten, oft in ökumenischer Gemeinschaft, ein.

Die Gottesdienste am Buß- und Bettag

  • 11 Uhr : Matthäuskirche, Oberheidstraße 229, Pfrin. Zühlke, Ev. Lukaskirchengemeinde
  • 11.15 Uhr : Dorfkirche Saarn, Holunderstraße 2, Kerstin Ulrich, Ev. Kirchengemeinde Broich-Saarn
  • 18.30 Uhr : Immanuelkirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 21, Pfrin. Zühlke, Ev. Lukaskirchengemeinde
  • 19 Uhr : Erlöserkirche, Sunderplatz 4, Prädikant Egert, Ev. Kirchengemeinde Heißen
  • 19 Uhr : Ökumenischer Gottesdienst in St. Michael, Schumannstraße 17, Pfarrerin Schirmer / Pfarrer Bader, Ev. Kirchengemeinde Speldorf
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen