Der Tag Der Lemminge
FLASCHE LEER ...

Seit Ende der neunziger Jahre kümmern sich nun beflissene Statistiker darum festzustellen, wann die Menschheit die jährlich auf dem Globus zur Verfügung stehenden Ressourcen verbraucht hat. Wenn dieser Tag erreicht ist leben wir, so die Experten, vom Eingemachten oder aber auch über unsere Verhältnisse. Auf unser Geld übertragen, an dem wir ja so gerne alles bemessen, ist das in etwa so als hätten wir unser Jahreseinkommen aufgebraucht und müssten den Rest des Jahres vom Ersparten leben, sofern vorhanden. Alternativ ginge es auch über Kreditaufnahme, nur dass wir den in diesem Beispiel und unter Aufrechterhaltung unseres Verhaltens immer weiter aufblähen müssten und das im Wissen darum, dass eine Rückzahlung schlichtweg unmöglich ist.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass der sogenannte Erdüberlastungstag jährlich mehr Richtung Jahresbeginn und nicht Richtung Jahresende gerückt und inzwischen bereits im Juli angekommen ist. Für die BRD ist seit Jahren bereits im April die Flasche leer, um es mal mit dem Ausspruch eines dafür bekannten Trainers zu sagen. Eine Wende ist nicht in Sicht, ganz im Gegenteil.

Wenn das alles so stimmt, befinden wir uns offensichtlich in einer aussichtslosen Lage. Demnach sind wir unersättliche Ausbeuter, denen eher über kurz als über lang die Beute ausgehen wird. Eine Spezies, die sich durch Gier und Unvernunft selbst zugrunde richtet. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann der Tag der Lemminge erreicht ist und die Menschheit kollektiv in den Abgrund stürzt.

Für diesen Fall sollten wir alle nach Köln ziehen, denn da hätt ja noch immer allet jut jejange.

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.