Trotz Unwetter zählt Kulinarischer Treff knapp 27.000 Besucher
Genuss für alle Sinne

Bei den 14 regionalen Gastronomiebetrieben mit ihren Gourmet-Gerichten kam jeder auf seinen Geschmack.
2Bilder
  • Bei den 14 regionalen Gastronomiebetrieben mit ihren Gourmet-Gerichten kam jeder auf seinen Geschmack.
  • Foto: Saskia Ketz/MST
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Knapp 27.000 Besucher des 22. Kulinarischen Treffs genossen – trotz der kurzen wetterbedingten Unterbrechung am Samstagnachmittag – in den Ruhranlagen die Gaumenfreuden. Bereits zum elften Mal lud dieser Veranstaltungsort direkt an der Ruhr zum Genießen ein. Insgesamt sorgten 14 Gastronomiebetriebe mit ihren Gerichten für Geschmackserlebnisse.

Ob Trüffelpasta, gebratener Ziegenkäse, Dry Age Black Angus Bavette oder geeistes Orangen-Soufflee als süße Versuchung: Die Spitzengastronomie aus Mülheim und der Region bot vielseitige Delikatessen aus der nationalen und internationalen Küche an, bei der jede Geschmacksrichtung angesprochen wurde. Die Entscheidung fiel bei den über 65 Speisenangeboten und dem vielseitigen Getränkeangebot nicht leicht.

Der Wanderpokal für den schönsten Stand ging in diesem Jahr erneut an das Team vom Hüftgold Catering, das gemeinsam mit pottschwarz einen Stand betrieb. Abraham Rouw, Küchenchef im Schlosshotel Hugenpoet, ist als etablierter Gastronomiepartner jedes Jahr aufs Neue dabei: „Ich bin begeistert von der einzigartigen Atmosphäre, dem wunderschönen Ort hier in den Ruhranlagen und dem tollen Publikum.“

Jens Weber, Leiter des Eventmanagements der MST freut sich über die Vielzahl der Gäste: „Ein großes Lob und herzliches Dank an all die Gäste, die am Samstag nach den Gewittern wieder so zahlreich auf die Veranstaltungsfläche gekommen sind.“

Bei den 14 regionalen Gastronomiebetrieben mit ihren Gourmet-Gerichten kam jeder auf seinen Geschmack.
Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.