Stellen in Mülheim für ein Freiwilliges Soziales Jahr
Gut informiert ins FSJ starten

 Julie Nguyen absolvierte ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern im Ruhrgebiet. Für die 19-jährige Essenerin eine gute Gelegenheit, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln. (3)
3Bilder
  • Julie Nguyen absolvierte ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern im Ruhrgebiet. Für die 19-jährige Essenerin eine gute Gelegenheit, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln. (3)
  • Foto: MHD (3)
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Eine einmalige Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten eines Freiwilligen Sozialen Jahres zu informieren, gibt es  am Mittwoch, 5. Mai, um 19.30 Uhr. An diesem Abend laden die Malteser zu einer digitalen FSJ-Party ein.  Alles Wissenswerte rund um die Veranstaltung finden Interessierte ebenfalls auf der Website der Maltese, www.malteser-ruhrgebiet.de, sowie den Social-Media-Kanälen der Hilfsorganisation.

Freiwilligendienste beim Malteser Hilfsdienst im Ruhrgebiet sind aktuell in Bottrop, Essen, Mülheim und Oberhausen in den Bereichen Rettungsdienst/Krankentransport, Erste-Hilfe-Ausbildung, Demenztagestreff, Schulsanitätsdienst/ Malteser Jugend und Menüservice möglich.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter oder per Telefon unter 0800/8099033.

Informiert ins FJS starten

Gut informiert startete  auch  Julie Nguyen nach ihrem Schulabschluss im Jahr 2020 in ein Freiwilliges Soziales Jahr. Als die 19-jährige Essenerin im vergangenen Jahr ihr Zeugnis in der Tasche hat, existiert schon eine ziemlich konkrete Vorstellung davon, was sie einmal werden will.

„Ich hatte schon immer Spaß an Biologie. Für mich stand schnell fest, dass ich Medizin studieren will“, erklärt sie. Allerdings, und das sagt Julie Nguyen voller Überzeugung: „Ich wollte auf keinen Fall von einer Schülerin zur Schülerin werden.“

Ihr Weg führte sie also nicht direkt an die Universität, sondern zum Malteser Hilfsdienst in Essen. Die 19-Jährige absolvierte dort ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Erste Hilfe-Ausbildung.
So wie Julie geht es vielen jungen Menschen nach der Schule. Keineswegs ein Nachteil, sondern vielmehr eine gute Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln.

„In meinem Jahrgang war ich nicht die Einzige, die nicht direkt aus der Schule in den Hörsaal wollte. Viele meiner Mitschülerinnen und -schüler entschieden sich für den Freiwilligendienst“,

erzählt Julie.

Von Anfang an war die Essenerin überzeugt von ihrer Entscheidung, zu den Maltesern zu gehen. Durch das FSJ habe sie mehr Selbstsicherheit gewonnen.
„Man bekommt eine gute Idee davon, wer man ist“, sagt die 19-Jährige. Die Malteser hätten ihr dafür die nötige Starthilfe gegeben. „

"Ich hatte von Anfang an das Gefühl, willkommen zu sein.“

Neben dem starken Zugehörigkeitsgefühl ist für Julie aber noch etwas anderes ausschlaggebend gewesen. Im Rahmen ihres FSJs bei der Hilfsorganisation sammelte die 19-Jährige nämlich nicht nur wertvolle Praxiserfahrung, sondern half auch ihren Mitmenschen.

Während des Freiwilligendienstes lernte sie alles rund um das Thema Erste Hilfe und gab anschließend selbstständig Kurse. Sie habe sich immer mehr zugetraut. „Ich habe gelernt, dass ich mich auf mich verlassen kann.“
Julie ist sich sicher, dass sie durch den Freiwilligendienst Fähigkeiten erlernt hat, die auf keinem Stundenplan stehen. Inzwischen studiert die 19-Jährige Zahnmedizin in Münster.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen