Wieder üble Graffiti-Auswüchse in Styrum, Mendener Brücke und Saarn
Hakenkreuze auf Uferfassaden

Symbolfoto Streifenwagen.

Im Laufe der letzten drei Tage, über das Maiwochenende (8.  bis 10. Mai), wurde die Polizei Mülheim durch aufmerksame Bürger auf Graffitischmierereien in Form von Schriftzügen und Hakenkreuzen an Hausfassaden und Haltestellen im Bereich Mülheim Styrum aufmerksam gemacht. Zudem wurden an mehreren Ufersteinen unterhalb der Mendener Brücke in Mülheim Saarn aufgesprühte Hakenkreuze festgestellt.

Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern machen können, werden gebeten sich unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen/Mülheim zu melden.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen