Inzidenz schafft neue Corona- Regeln für Lockerungen
Mehr Normalität ab 15. Mai

Auch im Forum Mülheim dürfen alle Einzelhändler wieder öffnen. (Archiv-Foto)
  • Auch im Forum Mülheim dürfen alle Einzelhändler wieder öffnen. (Archiv-Foto)
  • Foto: PR-Fotografie Köhring
  • hochgeladen von Marcus Lemke

Es ist soweit: Die sinkende, beständige Inzidenz in der Stadt (unter 100) sorgen ab Samstag, 15. Mai,  für viele Erleichterungen. Bei Inzidenzwerten von über 100 gelten wie bisher auch die Regelungen der Bundesnotbremse. Fallen die Inzidenzwerte unter 100, erfolgen Öffnungsschritte in einem zweistufigen Verfahren. Die erste Stufe mit vorsichtigen Öffnungen gilt für Städte mit Inzidenzwerten zwischen 100 und 50. Die zweite Stufe gilt für Städte mit Inzidenzwerten unter 50.

Vor allem in der ersten Stufe, in der die Stadt sich befindet,  sind die Öffnungsschritte weiterhin an negative Testergebnisse geknüpft, um für weitere Sicherheit zu sorgen und durch ein größeres Testgeschehen Infektionsketten schnell und gezielt unterbrechen zu können. Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich, zudem werden sie bei Personenbegrenzungen nicht mitgezählt. 

Was geht jetzt wieder?

Die Ausgangsbeschränkungen gelten nicht mehr, sie sind aufgehoben. Kontakte dürfen nun so stattfinden: 

  • Eigener Haushalt plus 1 Person (plus Kinder bis einschl. 14 Jahren)
  • Außerdem wieder 5 Personen aus 2 Haushalten (plus Kinder bis einschl. 14 Jahren)

Shoppen, Gastronomie, Baumärkte

Alle Geschäfte dürfen wieder öffnen! 
Geschäfte, die nicht Grundversorgung (sogenannter privilegierter Einzelhandel) sind, mit negativem Testergebnis, ohne Terminbuchung , Begrenzung auf eine Person pro 20 Quadratmeter, Voraussetzung ist negatives Testergebnis, oder man ist geimpft/genesen. 

Gastronomie

Betrieb von gastronomischen Einrichtungen ist im Außenbereich und mit negativem Testergebnis (Geimpfte, Genesene) für Gäste und Bedienung zulässig.

Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze

  • Die Übernachtungsangebote in Ferienwohnungen und auf Campingplätzen  sind mit negativem Testergebnis (Geimpft, Genesen) zulässig
  • Übernachtungsangebote zu privaten Zwecken in Hotels u.ä. Einrichtungen mit bis zu 60 Prozent der Kapazität zulässig, Voraussetzung ist negatives Testergebnis (Geimpfte, Genesene)

Baumärkte

Im Baumarkt wird zwischen Privatkunden und Gewerbekunden unterschieden und das bleibt auch erst einmal so:

  • Geöffnet für Gewerbekunden ohne Test. 
  • Geöffnet für Privatkunden mit negativem Testergebnis. Personenbegrenzung: 1 Person pro 20 Quadratmeter.

Zusätzlich kann ein abgetrennter Bereich zum Verkauf von Schnitt- und Topfblumen, Gemüsepflanzen, Saatgut usw. geschaffen werden. Dieser wird geöffnet für alle Kund*innen ohne Testnachweis mit Begrenzung: 1 Person pro 10 Quadratmeter.

Körpernah: Kosmetik, Frisöre und andere

Alle Geschäfte sind geöffnet. Wenn Kunden die Maske nicht dauerhaft tragen können, ist zusätzlich ein negatives Testergebnis mit Nachweis für Kunde und Personal erforderlich. Dies gilt nicht für medizinisch notwendige Leistungen.

Kultur, Konzerte, Museen

Konzerte unter freiem Himmel mit max. 500 Personen (Sitzplan) und negativem Testergebnis möglich. Der Besuch von Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Schlössern, Burgen, Gedenkstätten und ähnlichen Einrichtungen ist nach vorheriger Terminbuchung möglich. Zulässig ist in geschlossenen Räumen max. 1 Besucherin/Besucher pro 20 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Sport für Erwachsene und Kinder

  • Ausübung von kontaktfreiem Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel mit bis zu 20 Personen
  • Kontaktsport unter freiem Himmel in Gruppen wie bei den allgemeinen Kontaktbeschränkungen sowie für Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschl. 14 Jahre
  • Zuschauer unter freiem Himmel mit negativem Testergebnis wieder erlaubt (bis zu 20 Prozent der Kapazität, max. 500 Personen, Sitzplan)

Freizeit und Aktivität

  • Öffnung kleinerer Außeneinrichtungen: Minigolf, Kletterpark, Hochseilgarten, Voraussetzung: negatives Testergebnis
  • Freibäder dürfen zur Sportausübung (keine Liegewiesen) öffnen, Die Anzahl der Besucher wird begrenzt je nach Fläche.  Voraussetzung für einen Besuch ist ein negatives Testergebnis (oder Genesen, Geimpft ohne Test)

Hier gibt es keine Lockerungen!

Messen und Märkte, auch Flohmärkte, Tagungen und Kongresse und private Veranstaltungen sind erst  bei einer 7-Tages-Inzidenz unter 50 wieder eingeschränkt möglich. 

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen