Schiffsweihnacht, Broicher Schloßweihnacht und verkaufsoffener Sonntag
Mülheim im Weihnachtsglanz

Die Schloßweihnacht zieht immer viele Besucher an.
3Bilder
  • Die Schloßweihnacht zieht immer viele Besucher an.
  • Foto: PR-Foto Köhring/AK
  • hochgeladen von Regina Tempel

Am ersten Adventswochenende gibt es volles Programm in der ganzen Stadt Baum und Büdchen stehen, die Plätzchenproduktion ist in vollem Gange, die lang ersehnte Vorweihnachtszeit kann beginnen. Mülheim läutet die Adventswochenenden mit einem bunten Programm aus vielen kleineren und größeren Events ein. Mit einem gemütlichen Spaziergang sind alle Märkte und Veranstaltungen in der ganzen Stadt bequem zu Fuß erreichbar.

Mülheimer Schiffsweihnacht

So öffnet nur an diesem Wochenende die Mülheimer Schiffsweihnacht. Funkelnde Lichter, die sich hundertfach auf der Wasseroberfläche spiegeln, der Duft heißer Gewürze und ein Kunsthandwerksmarkt in besonderem Ambiente: Drei Schiffe der Weißen Flotte locken mit den verschiedensten selbstgemachten Produkten zum Stöbern in ihre Innenräume und auch an der Uferpromenade geht mit liebevoll gestalteten Ständen voller weihnachtlicher Leckereien und außergewöhnlichen Geschenkartikeln weiter. Ein kleines Bühnenprogramm sorgt für gute Laune und das Haus Ruhrnatur erfreut alle Kinder mit vielen kostenlosen Aktionen.
Öffnungszeiten sind am Freitag, 29. November, 15 bis 21 Uhr, Samstag, 30. November, 13 bis 21 Uhr, Sonntag, 1. Dezember, 11 bis 19 Uhr, auf der Schleuseninsel. Der Eintritt ist frei. Am Donnerstag, 28. November, lädt die MST von 17.30 bis 20.30 Uhr bei ebenfalls freiem Eintritt zu einem Pre-Opening „After-Work-Treff zur Schiffsweihnacht“ auf der Schleuseninsel ein.

18. Broicher Schlossweihnacht

Nach rund zehnjähriger Belastungsprobe sind die Arbeiten am wichtigsten Baudenkmal der Stadt abgeschlossen und auch die Sanierung des Innenhofes ist geschafft. Und so können die Besucher auf einem Mittelaltermarkt mit historischer Handwerkskunst, kulinarischen Raffinessen, Gauklern, Spielleuten und außergewöhnlichem Krippenspiel willkommen geheißen werden.
Öffnungszeiten sind an den drei Wochenenden jeweils freitags bis sonntags, 29. November bis 1. Dezember, 6. bis 8. Dezember und 13. bis 15. Dezember, immer freitags von 17 bis 21 Uhr, samstags von 13 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr im Schloß Broich. Der Eintritt kostet 7 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder bis maximal 14 Jahre, 18 Euro für eine Familienkarte (zwei Erwachsene, maximal drei drei Kinder) oder 6 Euro für Gewandete beziehungsweise Besucher und Besucherinnen mit Behinderten-Ausweis. Die Schlossweihnacht wird veranstaltet von der CS History & Event UG in Kooperation mit der MST

Verkaufsoffener Sonntag

Die Geschäfte der Innenstadt und des Forums Mülheim haben an diesem Sonntag, 1. Dezember, von 13 bis 18 Uhr geöffnet, das Parken ist von 11 bis 19 Uhr kostenfrei. Das Forum Mülheim bietet am verkaufsoffenen Sonntag ein weihnachtliches Programm für Groß und Klein. Der erste Advent steht unter dem Motto „Von funkelnd bis essbar – handgemachte Weihnachtsdeko mit Herz“. Zwischen 13 und 18 Uhr können die Besucher Konditormeisterin, Patissière und Chocolatière Vera Becker, die bereits beim Jubiläum im Sommer die Besucher begeisterte, über die Schulter blicken. Sie lernen, wie sie ohne viel Aufwand und mit wenigen Zutaten Kekse verzieren können. Und diejenigen, die von Schokolade nicht genug bekommen können, werden ebenfalls bedient. Sie erwarten Tipps und Tricks, wie man ganz einfach raffinierte Schokoladentannenbäumchen, -sterne und -lollis herstellen können. Zudem verrät die Finalistin von “Das große Backen – Die Profis“ ihre besten Rezepte für weihnachtliche Pralinen und Bruchschokolade aus feinster belgischer Schokolade.

Wer genug genascht hat, der kann im ersten Obergeschoss Weihnachtsschmuck und -gestecke basteln. Wer auch für Weihnachtsgeschenke fündig wird, kann diese kostenlos in der Verpackungsstation im Erdgeschoss verpacken lassen.

Die Kinder dürfen sich nicht nur auf leckere Schoko-Nikoläuse des Einzelhandels freuen, auch die MülheimPartner haben sich wieder etwas ganz Besonderes überlegt: Das mitossi-Kindertheater zeigt „Die märchenhafte Wintersonnenwende“ und entführt die Kleinen in die Welt der lebhaften Tagfee und des düsteren Nachtprinzen. Die Aufführungen sind um 14, 15 und 16 Uhr in der dezentrale, Leineweberstraße 15. Sie sind für Kinder ab Grundschulalter geeignet. Der Eintritt ist frei. Info Die 50-seitige Broschüre „Weihnachten 2019 in Mülheim an der Ruhr“ gibt eine umfangreiche und schnelle Übersicht über alle Events! Sie ist in der Touristinfo in der Schollenstraße 1 erhältlich und kann auch unter muelheim-events.de runtergeladen werden.

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.