Schlechtes Omen?
Saarner Kirmes soll Traditionsnamen einbüßen

Ob das so eine gute Idee ist. Erst verschwindet die Kirmes in Saarn von ihrem angestammten Platz in die Mülheimer Mitte und nun soll auch noch der Traditionsname ausgelöscht werden.

Mit der Veränderung traditioneller Namen hat Mülheim keine guten Erfahrungen gemacht. Es war einmal vor langer, langer Zeit, da gab es einen Fußballclub in einem Ortsteil von Mülheim, der seit 1923 den klangvollen Namen 1. FC Styrum 1923 e.V. trug. Die „Styrumer Löwen“, wie sie sich selbst gerne nannten, kamen Ende der 70er / Anfang der 80er Jahre zu Ruhm und Ehre. Sie stiegen, mit einer aus der Jugend gewachsenen Mannschaft 1972 in die neu geschaffene 2. Bundesliga auf und traten bei ihrem 1. Spiel, noch unter dem Traditionsnamen, bei Fortuna Köln an, das im Rahmen einer einzigartigen Abwehrschlacht 1:0 verloren ging. Danach folgte das Styrumer Fußballwunder. Im Jahr 1975 wurde der Verein in 1. FC Mülheim-Styrum umbenannt, wobei das „Styrum“ mehr und mehr bei der Nennung verschwand und damit auch die Identifikation und der Erfolg. Bereits 1976 begann der schmerzliche Niedergang des Clubs.

Na dann wollen wir mal die Daumen drücken, dass die SAARNER KIRMES nicht auch ihrem Untergang geweiht ist und die „Mölmsche Kirmes“ einen ähnlichen Niedergang erleidet wie seinerzeit der 1. FC Styrum 1923 e.V., auf den wir alle so stolz waren, weil „unsere Jungs“ die „Styrumer Löwen“ echte Helden für uns waren.

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.