Ruhrtalbrücke soll neu gebaut und A52 sechsspurig werden
Straßen.NRW lädt zur Bürgerinformation

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr lädt Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 11. Juli, in Mülheim zu einer ersten Informationsveranstaltung zum Ausbau der A52 zwischen Breitscheid und Essen-Kettwig ein. Zwischen diesen Knotenpunkten wird die Autobahn zukünftig auf sechs Fahrstreifen ausgebaut. Innerhalb des Ausbaus wird auch die Ruhrtalbrücke neu gebaut.

Am 11. Juli um 15.30 Uhr öffnet der Pfarrsaal der St. Laurentius Kirche in der August-Thyssen-Straße 100 in Mintard seine Türen für die Bürgerinformationsveranstaltung. Bis 18 Uhr können sich interessierte Bürger an Themenständen der verschiedenen Fachbereiche mit den Planern von Straßen.NRW austauschen.

Neben den Mitarbeitern von Straßen.NRW stehen auch die Planer der beauftragten Ingenieurbüros zu Gesprächen bereit, um Detailfragen zu beantworten und Hinweise und Anregungen aufzunehmen.
Straßen.NRW hat bewusst eine Veranstaltung ohne festen Zeitplan gewählt, da die Anzahl der Parkplätze am Friedhof der Kirche begrenzt ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen