Centrum für bürgerschaftliches Engagement
Thalia Buchhandlung unterstützt Lesepaten

Michael Schüring, Anna Maria Allegrezza (CBE), Bettina Hecker und Jennifer Fais-Baumgardt (Thalia) präsentieren neue Kinderbücher.
  • Michael Schüring, Anna Maria Allegrezza (CBE), Bettina Hecker und Jennifer Fais-Baumgardt (Thalia) präsentieren neue Kinderbücher.
  • Foto: CBE
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Das Buchhandelsunternehmen Thalia Mayersche spendet seit Anfang Oktober 2019 für jeden Einkauf, der mit dem Kundenpartnerprogramm Thalia Classic und Thalia Premium erfolgt (10 Cent durch die Thalia Classic-Mitgliedschaft, oder 15 Cent durch die Thalia Premium-Mitgliedschaft), für nationale und regionale Projekte zur Leseförderung.

Der gesammelte Erlös der Thalia Buchhandlungen in Mülheim geht in diesem Jahr an das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. Die Spende, in Höhe von 850 Euro wurde anlässlich des 101. Geburtstags von Thalia, am 20. August, übergeben.

Bereits im Februar 2020 spendete die Kinderbuchabteilung der Thalia-Filiale im Rhein-Ruhr-Zentrum Bücher mit Stiften und Radiergummis für Erstleser, die von Ehrenamtlichen der CBE-Projekte betreut werden.

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement engagiert sich im Rahmen des Bildungsprojektes „Netzwerk Literacy“ für Kinder und bietet Unterstützung bei ihrer emotionalen Entwicklung und der Bildungslaufbahn.

Um Kindern die Faszination am Klang und Rhythmus der Sprache und an der Welt der Geschichten, Bücher und der Literatur weiterzugeben, vermittelt das CBE seit vielen Jahren ehrenamtliche Lesepaten und – patinnen in ganz Mülheim.Aktuell engagieren sich über 60 Freiwillige jeglichen Alters. Sie lesen regelmäßig in Grundschulen und Kindergärten in ganz Mülheim. Sie tragen dazu bei, dass Kinder sich zu vielseitig interessierten, aktiven und offenen Menschen entwickeln.

Bettina Hecker und Jennifer Fais-Baumgardt, Leiterinnen der Thalia Buchhandlungen in Mülheim: „Wir freuen uns sehr, dass wir das Engagement des CBE mit einer Spende in Höhe von 850 Euro unterstützen können“. Frau Hecker: „Die Mitglieder haben durch das Kundenpartnerprogramm die große Summe ermöglicht“. Die Kunden konnten auch in den Thalia-Filialen vor Ort an der Kasse spenden. Frau Fais-Baumgart betont, wie wichtig die Wertevermittlung durch das Buch gerade heutzutage ist. Die Lesespaten tragen durch das Vorlesen dazu bei.

Bei Thalia hat die Leseförderung einen hohen Stellenwert. So unterstützt das Unternehmen beispielsweise Projekte der Stiftung Lesen und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Mit mehr als 5.000 Veranstaltungen im Jahr, ist Thalia zusammen mit Mayersche der wichtigste private Lese- und Literaturförderer – und verfügt über die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum. Michael Schüring, Geschäftsführer des CBE, und Anna Maria Allegrezza, Projektleitung, bedankten sich auch im Namen der Kinder und Ehrenamtlichen, die mit großem Engagement vorlesen, für die Unterstützung durch Thalia und ihre Kunden.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen